Tour 1: Die fantastische Keltentour

Der Pfälzer Wald – von Mythen und Sagen umwoben. Naturschauspiele mit Namen wie Teufelstein, Heidengrotte und Ungeheuersee beflügeln die Fantasie. Eine Wanderung wird so oft zu einem ganz besonderen Ausflug

Deutschland Deutschland

Mehr Infos zu:

Wandern im Herbst. Der Pfälzer Wald ist ein ideales Revier für letzte Outdoor-Touren vor dem Winter-Einbruch.
Foto: Robert Bartscher

Tagestour ohne große Höhenunterschiede; 4 h, 16 km

Anspruch

Familienfreundlich, dafür aber besser zwei Tage planen. Auch als Radtour möglich. Die Strecke kann auch als Rundtour vom Parkplatz Lindemannsruh gestartet werden.

Start und Ziel

Pfalzmuseum in Bad Dürkheim.

Route

Bad Dürkheim - Heidenmauer - Teufelsstein - Heidenfels Lindemannsruh - Ungeheuersee - Krumbachtal - Battenberg.

Beste Reisezeit

Mai bis Spätherbst.

Übernachtung

Naturfreundehaus Groß-Eppental/ Bad Dürkheim, Tel. 06322/ 2380.

outdoor Tipp

Radverleih: Bad Dürkheimer Radhaus 20, Tel. 06322/ 68566.

Karten

Topographische Karte 1: 25 000 Bad Dürkheim u. Leininger Land.

04.09.2002
© outdoor
Ausgabe 10/2000