Tour 1: Auf zur Useriner Runde

Unverstellte Natur und alle paar Meter eine Badegelegenheit: Der längste Rundweg im Nationalpark ist für Radler ein wahrer Genuss.

Deutschland Deutschland

Mehr Infos zu:

Foto oben: Thomas Münzberger

Der längste Rundtouren-Weg im Müritz-Nationalpark führt um viele Seen und durch schattige Kiefernwälder.

Anspruch

Schöne, manchmal anstrengende Tour mit einigen lockersandigen Abschnitten, die zum Schieben zwingen.

Start und Ziel

Der Campingplatz Kratzeburg am Käbelicksee.

Route

Kratzeburg— Langhagen— Blankenförde— Zwenzow— Userin— Prälank— Langhagen Kratzeburg.

Übernachtung

Campingplatz in Kratzeburg (Tel. 039822/20285), Quartiere z. B. in Zwenzow und Userin.

Karten

Müritz Nationalpark, Offizielle Rad- und Wanderkarte,
1:50000, Studio Verlag, 5,50 €

weitere Infos

Fremdenverkehrsverein Havelquellseen e.V. Tel. 0700/38842835, Fax 039822/20307
Granzin 21, 17237 Kratzeburg E-Mail: info@havelquellseen.de

16.11.2003
© outdoor
Ausgabe 12/2003