Tour 3: Werenwag und Eichfelsen

Die schönsten Touren des Donautals: Diese führt Sie am Schloss Werenwag vorbei.

Schwäbische Alb, Deutschland Deutschland

Foto: Kerstin Rotard Schloss Werenwag

15 km, 4,5 Std., 250 Hm

Eichfelsen und Rauher Stein ragen als Panoramabalkons über das Donautal. Die Tour über dem Nordwestufer der Donau überwältigt mit Blicken in den »schwäbischen Grand Canyon«.

Donautal - Wandern im Tal der Felsen (plus: weitere tolle Tourentipps)

Anspruch
Leicht bis mittelschwer; Rückweg etwas langatmig über Donauradwanderweg; Markierung: rote Raute, für Radwanderweg: roter Dreiblock.

Start- und Endpunkt
Bahnhof Hausen.

Route
Ab Bahnhof Hausen der roten Raute folgen nach Werenwag hinauf (Schloss nicht begehbar); zum Eichfelsen, 786 m, mit seinem imposanten Blick. Wer will, kann einen Abstecher zum Rauhen Stein unternehmen (Schild; Aussicht etwas weniger berauschend als vom Eichfelsen). Hinab nach St. Maurus, über den Donausteg und über den Donauradwanderweg nach Hausen.

Karte

Karte Donautal
10.12.2008
Autor: Kerstin Rotard
© outdoor
Ausgabe 11/2008