Bodensee: Radtour Seerücken

Ob es nun die Gletscher oder die Götter waren, die den Bodensee erschufen – sie haben ihre Sache gut gemacht. Ein Binnenmeer mit Trinkwasserqualität, und drumherum die vielfältigste Landschaft Mitteleuropas. Lernen Sie den See von allen Seiten kennen – Iris Kürschner sagt, wo’s lang geht.

Deutschland Deutschland

Karte

Liebliche Hügel, erhabene Landsitze, Rebberge, Obstbaumplantagen, so weit das Auge reicht. Ein verzweigtes Netz schmaler Sträßchen ohne nennenswerten Verkehr, dazu zehn hervorragend beschilderte Velo- und Wanderrouten für Entdecker – der Kanton Thurgau ist Radfahreridyll schlechthin. Folgen Sie uns auf die Seerücken-Route.

Start und Ziel

Die Tour verläuft von Kreuzlingen auf der »Pilger-Route«, setzt sich dann auf
der »Seerücken-Route« fort, um in der »Kartäuser-Route« zu enden. (Wer länger unterwegs sein will, kann ab Stein die Höri-Tour anhängen, siehe Tour Nr.10).
Etappen: Kreuzlingen - Planetenweg - Bommer Weiher - Wäldi - Homburg -
Gündelhart - Stammheim - Stein am Rhein - ca. 40 km, 3 Std.
Rückkehr zum Ausgangspunkt:
per Rad entweder Uferweg über Steckborn bis Kreuzlingen - ca. 30 km.
Oder rund um den Untersee: Stein am Rhein - Radolfzell - Konstanz - ca. 50 km.
Per Schiff: tgl. 5 Schiffe (Hochsaison) Stein am Rhein - Reichenau - Konstanz, Tel. 0041/52/6254282.

Übernachtung

JH in Konstanz, Kreuzlingen und Stein am Rhein (Adressen s. Lexikon), Bauernhöfe (Adressen s. Stroh-Tour).
Hüttwilen: Schloss Steinegg, fahrradfreundliches Gesundheitshotel, gratis Radverleih für Gäste, Tel. 0041/52/ 7471481.
Stein am Rhein: Gästehaus Bleichehof, DZ SFR 85, Tel. 0041/52/7412257,
Gasthaus Obere Stuben, Hauptstr. 11,
Tel. 7412175.
Velotels (hier gibt’s für Radler u.a. Putz-/Reparaturmaterial und Routenberatung): See & Park Hotel Feldbach in Steckborn (Tel. 052/7622121, p.P. ab SFR 90),
Hotel Seerestaurant Frohsinn in Steckborn (Tel. 052/7611161), Hotel Hecht
in Ermatingen (Tel. 071/6641615, p.P.
ab SFR 44).

Karten

Velowandern im Thurgau, Heini Giezendanner, 2000. Kostenlose Broschüre über alle ausgeschilderten Routen.
Veloland Schweiz, Werd Verlag, 1999,
je DM 42,90. Drei Bände mit Beschreibung der nationalen Radwanderrouten.
Handbuch Bike & Sleep, Kümmerly + Frey, DM 12, im Buchhandel oder 24 h Bestell-Hotline Tel. 00411/6802227. Führer mit Infos zu allen Schweizer Velotels. Wander-, Rad- und Freizeitkarte, WKD 1 Bodensee, 1:50.000, Freytag & Berndt, DM 12,80.

weitere Infos

Thurgau Tourismus, Gemeindehaus, 8580 Amriswil, Tel. 0041/71/4118181,
Verkehrsbüro Stein am Rhein,
Oberstadt 9, Mo - Fr 9 - 11, 14 - 17 Uhr, Tel. 0041/54/7412835,
Internet: www.steinamrhein.ch

Seerücken Highlights:

Stein am Rhein: Besterhaltenes mittelalterliches Städtchen, äußerst besichtigungswürdig: historische Tore, enge
Gassen, spätgotische und frühbarocke Bürgerhäuser, Erker, der Marktbrunnen und vor allem das freskenbemalte Rathaus.
Insel Werd: Ein Hochwasser hat den Steg zur Insel arg in Mitleidenschaft gezogen. Ein großes Schild dort wirbt: »Ein Brettli für das Werdli«. Wer ein großes Brett spenden möchte, zahlt SFR 100, ein kleines kostet SFR 50. Immerhin sollen sich die Kosten zur Erneuerung des Bootsstegs auf SFR 20.000 belaufen.

Radler Infos:

Radverleih: Konstanz: Aktiv Reisen, Fritz-Arnold-Str. 2d, Tel. 07531/98280, Kindersitze und -fahrräder vorhanden.
Pro Velo, Konzilstr.3 (Ecke Hofhalde),
Tel. 29329, Helme, Kindersitze, -fahrräder, anhänger. Kultur-Rädle, Ladenzeile
Bahnhofplatz, Tel. 27310. Harry-W. Buch, Mainaustr. 12, Tel. 65713.
Kreuzlingen: Bahnhof MThB, Tel. 0041/ 71/6775090. Stein am Rhein: Bahnhof SBB, Tel. 0041/54/7412134.
Beschilderung und Infoblatt: Unter dem Motto »Erlebnisradeln am Untersee« ist eine Rundumtour von 120 km mit rotem Fahrrad- und grünem Handsymbol ausgeschildert. In der dazu erhältlichen Infobroschüre sind 44 besuchenswerte Stationen aufgeführt (Strohübernachtungen, Hofbesichtigungen, Naturschutzgebiete, etc.). Erhältlich beim Untersee Tourismus.
Individueller Gepäcktransport: bietet von 1.6.- 30.9. das Thurgauer Gepäck-Taxi. Transportkosten zu den gewünschten Unterkünften bzw. Radverleihstationen betragen pro Gepäckstück und Tag SFR 5. Reservation bei PubliCar Frauenfeld,
Tel. 0041/52/7280811.

15.02.2003
© outdoor
Ausgabe 03/1999