Bergwandern im Allgäu

Das Allgäu zählt zu den schönsten Wandergebieten Deutschlands. Schon Bergpionier Hermann von Barth liebte den Blick auf die sattgrünen Hügel und die schroffen Höhen.

Deutschland Deutschland

Karte

Foto: Wolfgang Ehn

Das Allgäu, einschließlich des (österreichischen) Kleinwalsertals, erstreckt sich vom Bodensee im Westen bis nach Füssen im Osten und Kempten im Norden. Sanfte, aussichtsreiche Hügel, weite, blumenübersäte Alpwiesen und liebliche Täler wechseln sich ab mit steilen, grasbewachsenen Bergflanken und Felszacken in der Form brüchiger Schornsteine und abgerundeter Bischofsmützen. Auf den Alpen mischen sich Kuhglockengeläut mit Kirchengebimmel und Wanderer-Stimmen mit dem Muhen der Kühe.

Anreise

http://Von Ulm auf der A 7 nach Kempten. Am Dreieck Allgäu auf die A 980 bis zur Anschlussstelle Waltenhofen. Hier auf die B 19 über Immenstadt, Sonthofen und Fischen nach Oberstdorf.

Übernachtung

Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen in und um Oberstdorf. Camping: www.camping-oberstdorf.de, Tel. 083 22/
65 25, www.rubicamp.de, Tel.0 83 22/95 92 02

Bücher

Dieter Seibert, Alpenvereinsführer Allgäuer und Ammergauer Alpen, Bergverlag Rother 2004,
22,90 Euro; Dieter Seibert, Rother Wanderführer Allgäu 1, Bergverlag Rother, 7. Aufl. 2004, 10,90 Euro;
Kristian Rath, Allgäu Skitourenführer mit Kleinwalsertal, Panico Alpinverlag, 4. Auflage 2004, 19,80 Euro.

Karten

Alpenvereinskarte Allgäuer-Lechtaler Alpen Westblatt Nr.2/1, Maßstab 1 : 25 000, 8,95 Euro.
Kompass, Wander-, Rad- und Skitourenkarte Allgäuer Alpen, Kleinwalsertal, Nummer 3, Maßstab 1 : 50 000, 6,95 Euro.

weitere Infos

Kurverwaltung Oberstdorf, Marktplatz 7, 87561 Oberstdorf, Tel. 0 83 22/70 00,
e-mail: info@oberstdorf.de, www.oberstdorf.de.
Kleinwalsertal Tourismus, Im Walserhaus, A-6992 / D-87568 Hirschegg, Tel. 00 43/35 51 75 11 40,
www.kleinwalsertal.com,
e-mail: info@kleinwalsertal.com.

Foto: Wolfgang Ehn

12.03.2006
Autor: Mirjam Hempel
© outdoor
Ausgabe 03/2006