Bierwandern in Oberfranken

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: David Schultheiß

Bierwandern in Oberfranken

In klassischen fränkischen Kellern gibt es nur zweierlei: Bier und Bänke.

Der 13-Brauereien-Weg und weitere Infos hier
Bierwandern: Ein Thema für Sie? - Hier geht's zur Umfrage

Bierwandern in Oberfranken

Forellen tummeln sich im Bach vor der über 600 Jahre alten Mühle in Tüchersfeld.

Der 13-Brauereien-Weg und weitere Infos hier

Bierwandern in Oberfranken

Oberfranken wird auch die fränkische Schweiz genannt. Es gibt jede Menge Kletterfelsen.

Der 13-Brauereien-Weg und weitere Infos hier

Bierwandern in Oberfranken

Wegweiser durchs Idyll: die gute alte Wanderkarte.

Der 13-Brauereien-Weg und weitere Infos hier

Bierwandern in Oberfranken

In den Felsen gehauen: Der Reifenberger Keller liegt gleich am Wanderweg nach Pretzfeld.

Der 13-Brauereien-Weg und weitere Infos hier

Bierwandern in Oberfranken

1200 Nummernschilder an einer Hausfasade, zwei Bierwanderer.

Der 13-Brauereien-Weg und weitere Infos hier

Bierwandern in Oberfranken

Unterhalb der Oswaldhöhle führen schmale Wege am Fels entlang.

Der 13-Brauereien-Weg und weitere Infos hier

Bierwandern in Oberfranken

Die Riesenburg ist eine eingestürzte Höhle. Vor ein paar Millionen Jahren hat es hier gerumpelt.

Der 13-Brauereien-Weg und weitere Infos hier
Bierwandern: Ein Thema für Sie? - Hier geht's zur Umfrage
Mehr zu dieser Fotostrecke: Bierwandern in Oberfranken