Foto: Glasmuseum Frauenau

Bayern - Kulturerlebnis Auf Glastour um den Arber im Bayerischen Wald

Das ARBERLAND im Herzen des Bayerischen Waldes ist eine der traditionsreichsten Glasregionen in ganz Europa.

Erste Glashütten entstanden im ARBERLAND bereits vor vielen hundert Jahren; heute gibt es noch authentische Handglashütten, kleine und mittelgroße Ateliers, Werkstätten und Verendlungsbetriebe. Wer Aktivität und Kultur miteinander verbinden möchte, hat die Wahl zwischen verschiedenen Glas-Wanderungen durch das ARBERLAND.

Foto: Woidlife, Marco Felgenhauer

Weiler Schachtenbach mit idyllischem kleinen Waldteich und einem über 100 Jahre altem Holzforsthaus.

Gläserner Steig im ARBERLAND

Quarzsand, Kalk, Soda und Pottasche – mehr steckt nicht in gutem Glas. Und da der Bayerische Wald außerdem genug Holz besitzt, um die Schmelzöfen in Gang zu halten, entstanden hier die ersten Hütten schon im 14. Jahrhundert. Die Geschichte des Glases erleben Wanderer am schönsten auf dem 99 Kilometer langen »Gläsernen Steig«, der in sechs Tagen durch den Bayerischen Wald führt.

An Tag drei und vier durchquert er das ARBERLAND rund um den Großen Arber (1456 m). Die dritte Etappe zieht von Bayerisch Eisenstein in die Glasstadt Zwiesel – vorbei am ehemaligen Glashüttenstandort Schachtenbach, über die weiten Moorflächen des Naturschutzgebiets Kiesau und auf den Hennenkobelgipfel mit seinem Panoramablick auf die Bayerwaldgipfel.

Die nächste Etappe führt nach Lindberg und Frauenau, dem »Gläsernen Herzen« der Region. Bei einem Besuch in der Glashütte Eisch, der Glasmanufaktur von Poschinger und dem Glasmuseum in Frauenau wird klar, dass es eine Menge handwerkliches Geschick braucht, um Glas herzustellen – und dass im ARBERLAND »Glas« auch heute noch gelebt wird.

Tipp: Wer will, kann in den Traditionsglashütten seine eigene Glaskugel blasen, natürlich unter Anleitung. glasregion-aberland.de

Kontakt und weitere Informationen:
ARBERLAND REGio GmbH
Touristisches Service Center
arberland.de
tourismus@arberland-regio.de

Die Glasregion ARBERLAND ist ein Projekt des Netzwerks Glas, das durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie gefördert wird.

Tourenbeschreibung für eine weitere Wanderung im ARBERLAND:

Weitere Bilder: