Bayern: Echt.Einladend

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Christoph Jorda Bayern: Echt einladend

Weitblick genießen

Es geht etwas ungeheuer Beruhigendes von einem Sommerabend am Chiemsee aus. Stand-Up-Paddler genießen den Blick über seine schimmernde Oberfläche im Stehen, ein unvergessliches Erlebnis – und doch nur eines von vielen in Oberbayern.
Bayern im Sommer - Wandern, Radeln, Klettern
Bayern im Winter - Ski, Langlauf, Wellness

Eldorado für Outdoor-Sportler

Wer lieber Sport treiben will, wird das Allgäu als Dorado fürs Wandern, Radfahren, Paddeln und viele andere Outdoor-Aktivitäten kennenlernen. Kulturfans finden über das weltberühmte Schloss Neuschwanstein hinaus eine Fülle lohnender Ziele, darunter Römerstädte wie Füssen und mächtige Klöster wie Ottobeuren.
Bayern im Sommer - Wandern, Radeln, Klettern
Bayern im Winter - Ski, Langlauf, Wellness

Hoch hinauf

Im Dreick Eichstätt, Garmisch-Partenkirchen und Berchtesgaden warten Deutschlands höchste Berge auf Entdecker, es gibt einen gewaltigen Schatz an Touren zu Fuß, per Bike oder Kanu zu heben. Darunter rangieren auch solche Klassiker wie der berühmte Mittenwalder Klettersteig unterhalb der Westlichen Karwendelspitze ...
Bayern im Sommer - Wandern, Radeln, Klettern
Bayern im Winter - Ski, Langlauf, Wellness

Outdoor in Oberbayern

... und die vielen Wander- und Bikeabenteuer rund um die legendäre Fischbachalm.
Bayern im Sommer - Wandern, Radeln, Klettern
Bayern im Winter - Ski, Langlauf, Wellness

Entdecker werden

Der Schwarze Regen durchfließt eine Landschaft, die Einheimische gerne als Bayrisch-Kanada bezeichnen. Aus gutem Grund: Zwischen den Ortschaften Regen und Viechtach passiert der Fluss keine einzige Ansiedlung, und das auf einer Strecke von 22 Kilometern. Beim Paddeln, links und rechts flankiert vom Bayerischen Wald, kommt Wildnisfeeling auf ...
Bayern im Sommer - Wandern, Radeln, Klettern
Bayern im Winter - Ski, Langlauf, Wellness

In die Wildnis

... genau wie im Abenteuercamp Schnitzmühle, das am Weg liegt und wo man abends ein Feuer machen darf.
Bayern im Sommer - Wandern, Radeln, Klettern
Bayern im Winter - Ski, Langlauf, Wellness

Abenteuerland Ostbayern

Doch auch zu Fuß ist der Bayerische Wald ein Abenteuer, zum Beispiel auf einer Acht-Tausender-Tour über den Großen Arber.
Bayern im Sommer - Wandern, Radeln, Klettern
Bayern im Winter - Ski, Langlauf, Wellness

Fränkische Perspektiven

Die berühmten weißen Felsen der Fränkischen Schweiz bei Nürnberg schätzen nicht nur die Sportkletterer. Auch Wanderer, Mountainbiker und Kanufahrer genießen ihren Anblick.
Bayern im Sommer - Wandern, Radeln, Klettern
Bayern im Winter - Ski, Langlauf, Wellness

Unter Tage

Kenner wissen: Im Kalkgestein verborgen warten hier einige der schönsten Tropfsteinhöhlen Deutschlands, allen voran die Sophienhöhle beim Örtchen Ahorntal mit ihren domartigen Hallen und schweren Sinterfahnen.
Bayern im Sommer - Wandern, Radeln, Klettern
Bayern im Winter - Ski, Langlauf, Wellness

Tourenreich

Passionierte Fußgänger haben die Qual der Wahl auf einem Netz von 4500 Kilometer Wanderwegen, insgesamt hat Franken 40.000 Kilometer zu bieten - jede Menge Neuland mit unzähligen Einkehrmöglichkeiten.
Bayern im Sommer - Wandern, Radeln, Klettern
Bayern im Winter - Ski, Langlauf, Wellness

Natururlaub in Bayern

Bayerns Natur bietet Outdoorern eine Fülle von Möglichkeiten. Egal, für welche Region man sich interessiert, ob man wandern, biken, bergsteigen oder auf dem Wasser aktiv sein möchte: Die Website von Bayern Tourimus liefert detaillierte Informationen, GPS-Daten lädt man sich über das hauseigene Tourenportal herunter. Adresse: bayern.by/natururlaub
Bayern im Sommer - Wandern, Radeln, Klettern
Bayern im Winter - Ski, Langlauf, Wellness

Ohne Hindernisse

Natur- und Kulturgenuss für alle: Das ist die Idee hinter »Bayern barrierefrei erleben«. Welche Angebote es für geh- und sehbehinderte, schwerhörige und gehörlose Gäste gibt, verrät eine eigene Website. Eines der Glanzlichter: der Naturhochseilpark Schönberg mit eigenem Parcours für Rollstuhlfahrer. Info: bayern.by/tourismus-fuer-alle
Bayern im Sommer - Wandern, Radeln, Klettern
Bayern im Winter - Ski, Langlauf, Wellness

Bei Grafen und Fürsten zu Gast

Wer die Schlösser und Gärten der Initiative »Herrschaftliches Bayern« besucht, erhält Einblicke in die Welt des Adels. Für Naturfans spannend ist beispielsweise der Wildpark Schloss Tambach bei Coburg mit Greifvogelschauen, Wolfsfütterungen, Exkursionen bei Vollmond und vielem mehr. Info: herrschaftliches-bayern.de
Bayern im Sommer - Wandern, Radeln, Klettern
Bayern im Winter - Ski, Langlauf, Wellness

Einladung in die Berge

Es fahren 111 Seilschwebebahnen in Bayern, 2 Zahnradbahnen, 744 Schlepplifte und 4 Standseilbahnen. Bis auf die Schlepplifte sind fast alle auch im Sommer in Betrieb - eine Einladung an Outdoorer. Denn manch ausgedehnte Wandertour in den Höhenlagen wird erst dadurch möglich, dass man Auf- und Abstieg entschärft und sich dann umso länger auf die Schönheit der Gipfel konzentrieren kann. Ein schönes Plus: In der Nähe der Tal- oder Bergstationen findet man oft Zusatzangebote, zum Beispiel die Aussichtsröhre der Karwendelbahn, die zugleich als Museum dient. Mehr Infos: seilbahnen.de
Bayern im Sommer - Wandern, Radeln, Klettern
Bayern im Winter - Ski, Langlauf, Wellness

Der Reichtum des Allgäus

Rund 30.000 Rinder weiden auf den saftigen Bergwiesen in den Allgäuer Alpen. Im September werden sie zu Tal getrieben und auf ihre Besitzer verteilt - der sogenannte Viehscheid, ein Stück lebendiger Allgäuer Tradition, bei der auch Besucher zuschauen dürfen.
Bayern im Sommer - Wandern, Radeln, Klettern
Bayern im Winter - Ski, Langlauf, Wellness

Schätzen und schützen

Dieses Jahr feiert sie ihr fünfzehntes Jubiläum: Bayerns TourNatur, Deutschlands größte Umweltbildungsaktion. Jedes Jahr laden unter dem Motto »Was der Mensch schätzt, das schützt er« verschiedene Institutionen und Einzelpersonen zu Exkursionen in Bayerns Natur ein: Landschaftsführer und Kräuterpädagogen, Kultur-und Heimatvereine und viele andere. Vergangenes Jahr haben 913 Veranstalter etwa 70.000 Teilnehmer auf Streifzüge ins Grüne eingeladen, das Programm für dieses Jahr fällt ähnlich umfangreich aus und dauert bis Oktober. Info: bayerntournatur.de
Bayern im Sommer - Wandern, Radeln, Klettern
Bayern im Winter - Ski, Langlauf, Wellness

Eden auf Erden

20 Gärten und Parks gehören zum »Bayerischen Gartennetzwerk«. Dahinter verbergen sich duftende Kräuterinseln und herrschaftliche Anlagen, in denen solch exotische Pflanzen wie Großbonsais, Taschentuchbäume oder Gurkenmagnolien gedeihen. Am wilden Ende des Spektrums liegt der Bürgerliche Landschaftsgarten bei Wunsiedel im Fichtelgebirge - er beherbergt das Felsenlabyrinth Luisenburg, das größte seiner Art in Europa. Schon Goethe zeigte sich beeindruckt von dem Anblick, »dessen Gleichen mir auf allen Wanderungen niemals wieder vorgekommen.« Weitere Infos: bayerns-gartenwelten.de
Bayern im Sommer - Wandern, Radeln, Klettern
Bayern im Winter - Ski, Langlauf, Wellness

Bayerns schönste Seiten als App

Die interaktive Version des Magazins »Mein Bayern« zeigt den Sommer im Freistaat von seinen sonnigsten Seiten. Ob berühmte Sehenswürdigkeit oder überraschender Geheimtipp: »Mein Bayern« informiert auf aktuellem Stand und unterhält mit Geschichten und Videos. Erhältlich im App Store für iPad und Android-Tablets oder auf bayern.by
Bayern im Sommer - Wandern, Radeln, Klettern
Bayern im Winter - Ski, Langlauf, Wellness
Mehr zu dieser Fotostrecke: Bayern entdecken: Wandern, Radfahren, Wellness