Stirnlampen im Test 2014

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Benjamin Hahn outdoor Stirnlampen-Test 2014

Test: Princeton Tec Sync Stirnlampe

Weitere Features: Rotlicht zuschaltbar, Einschaltsperre vorhanden, spritzwasserdicht (siehe Icons im Bild)

Test:Princeton Tec Vizz Stirnlampe

Weitere Features: Anzeige über verbleibenden Batteriesaft, Rotlicht zuschaltbar, Einschaltsperre vorhanden, spritzwasserdicht, stufenlos dimmbar

Test: Black Diamond Ion Stirnlampe

Weitere Features: Rotlicht zuschaltbar, spritzwasserdicht, stufenlos dimmbar

Test: de.Power Sensor Stirnlampe

Weitere Features: Einschaltsperre vorhanden, spritzwasserdicht, automatische, sensorgestützte Helligkeitsregelung, stufenlos dimmbar

Test: LED-Lenser Seo 7 R Stirnlampe

Weitere Features: Anzeige über verbleibenden Batteriesaft, Rotlicht zuschaltbar, Einschaltsperre vorhanden, spritzwasserdicht, automatische, sensorgestützte Helligkeitsregelung

Test: LED-Lenser Neo Stirnlampe

Weitere Features: spritzwasserdicht

Test: Mammut T-Peak Stirnlampe

Weitere Features: Anzeige über verbleibenden Batteriesaft, Einschaltsperre vorhanden, spritzwasserdicht

Test: Silva Ninox II Stirnlampe

Weitere Features: Anzeige über verbleibenden Batteriesaft, Rotlicht zuschaltbar, spritzwasserdicht

Test: Petzl Tikka RXP Stirnlampe

Weitere Features: Anzeige über verbleibenden Batteriesaft, Rotlicht zuschaltbar, Einschaltsperre vorhanden, spritzwasserdicht, automatische, sensorgestützte Helligkeitsregelung

Test: Lupine Piko X4 Smartcore

Eine Lampe für 310 Euro – das klingt unverschämt teuer. Doch wer sich mit der leichten Lupine Piko X4 Smartcore (210 g) nur einmal den Weg freigeleuchtet hat, will keine andere Lampe mehr – so wie Sina Choma: »Ob Nachtwanderung oder Joggingrunde, Bike- oder Bergtour: Die Lupine sitzt bequem, lässt sich einfach bedienen und macht die Nacht zum Tag!«, freut sich die Multisportlerin. Auch bei den Labormessungen erreicht die exzellent verarbeitete Piko X4 Smartcore Spitzenwerte: Fast so hell wie ein Autoscheinwerfer, punktet sie mit einer Beleuchtungsstärke von 2000 Lux (Distanz: 2 Meter), strahlt 150 Meter weit und mit einem perfekten Leuchtkegel. Dank des starken Li-Ion-Akkus mit Kapazitätsanzeige und integriertem Rücklicht bleibt die Lichtleistung zwei Stunden lang konstant, maximal gedimmt leuchtet sie 58 Stunden. Eine Topleistung - für die es den Editors Choice 2014 gab.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Stirnlampe kaufen: Darauf sollten Sie achten