Softshelljacken im outdoor-Test 2011

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: outdoor Softshelljacke Test

Haglöfs Boa Hood

Leichte, dünne und sehr komfortable Softshell, die nur beim Wet­terschutz Federn lassen muss. Preis: 140,- Euro Gewicht: 420 Gramm

Mammut Ultimate Hoody

Die weiche, sehr komfortable Mammut punktet vor allem bei flotten Touren sowie beim Sport. Preis: 240,- Euro Gewicht: 490 Gramm

Jack Wolfskin Fusion XT Jacket

Kräftige Softshell für Wander- und Trekkingtouren, der eine richtige Kapuze gut zu Gesicht stünde. Preis: 200,- Euro Gewicht: 660 Gramm

Marmot Rom Jacket

Komfortable und wetterfeste Jacke, die vor allem auf Wander- und Trekkingtour überzeugt. Preis: 180,- Euro Gewicht: 550 Gramm

Millet Windfree Hoody

Eine gute, dünne Softshelljacke für Rucksacktouren jeder Art – aber kein Komfortwunder. Preis: 160,- Euro Gewicht: 500 Gramm

Patagonia Guide Hoody

Weiche, komfortable und eher warme Softshell, die vor allem beim Wandern überzeugt. Preis: 170,- Euro Gewicht: 500 Gramm

The North Face Cipher Hooded Jkt

Das neue Cipher Hooded Jacket ist eine Softshell für moderate Touren oder für die Freizeit. Preis: 230,- Euro Gewicht: 600 Gramm

Vaude Rondane Jacket

Schlichte, komfortable Jacke zum günstigen Preis, die sich eher für moderate Wandertouren eignet. Preis: 150,- Euro Gewicht: 490 Gramm

Norrona Falketind Flex 1 Jkt (Testsieger)

Eine Softshell par excellence! Mit der Norrona gehören Kompromisse der Vergangenheit an. Preis: 250,- Euro Gewicht: 500 Gramm

Adidas Terrex Swift CP (Kauftipp)

Komfortable, wetterfeste Soft­helljacke, die auf allen Touren überzeugt. Günstiger Preis. Preis: 150,- Euro Gewicht: 560 Gramm
Mehr zu dieser Fotostrecke: Sind das die neuen Supershells? - 10 Softshelljacken im outdoor-Test