35- bis 50 Liter-Ruckäcke für Bergtouren im Test 2013

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Bach outdoor-Tourenrucksack-Test Bach Adjust

Bach Adjust

Das Einsatzspektrum des Adjust reicht vom im Volumen anpassbaren Tourenpack bis zum vielseitig nutzbaren Familienrucksack.
Preis: 200 Euro
Testurteil: Sehr gut
Zum Test des Bach Adjust

Bergans Glittertind 55

Ob sehr geräumiger Tourenrucksack oder leichter Trekkingpack, der neue Glittertind macht in beiden Einsatzbereichen richtig Spaß.
Preis: 220 Euro
Testurteil: Sehr gut
Zum Test des Bergans Glittertind 55

Deuter Guide Lite 32 / 28 SL

Wer ein günstiges, solides Leichtmodell zum Bergwandern, für Klettersteige und Hochtouren sucht, liegt mit den Guide Lites richtig.
Preis: 100 Euro
Testurteil: Gut
Zum Test des Deuter Guide Lite 32 / 28 SL

Exped Mountain Pro 40

Sie sind in den Bergen zu Hause und machen alpine Kletter-und Hochtouren? Dann sollten Sie den Mountain Pro probieren.
Preis: 190 Euro
Testurteil: Sehr gut
Zum Test des Exped Mountain Pro 40

Gregory Alpinisto 50

Funktioniert abgespeckt als leichter Alpinrucksack ebenso klasse wie als Begleiter für längere Alpentreks oder Wochenendzelttouren.
Preis: 179 Euro
Testurteil: Sehr gut
Zum Test des Gegory Alpinisto 50

Jack Wolfskin Alpine Trail

Ein guter Rucksack für Wanderungen und Klettersteige. Für ambitionierte Kletter- und Hochtouren ist der Alpine Trail nicht so ideal.
Preis: 140 Euro
Testurteil: Gut
Zum Test des Jack Wolfskin Alpine Trail

Lowe Alpine Mtn. Attack (Kauftipp)

Der Mountain Attack glänzt mit einer top Performance zum verhältnismäßig günstigen Preis – ein feiner Alleskönner für die Berge.
Preis: 140 Euro
Testurteil: Sehr gut
Zum Test des Lowe Alpine Mtn. Attack

Osprey Mutant 38 (Kauftipp)

Mit dem recht günstigen Mutant erhält man einen leistungsstarken Begleiter für Bergtouren aller Art, gerne auch mit Biwak.
Preis: 120 Euro
Testurteil: Sehr gut
Zum Test des Osprey Mutant 38

Tatonka Pyrox 45 / Ruby 35

Beide Tatonka-Modelle spielen ihre Stärken auf Hüttentouren mit viel Gepäck aus. Oder auf Wochenendtreks mit Zeltübernachtung.
Preis: 160/150 Euro
Testurteil: Sehr gut
Zum Test des Tatonka Pyrox 45 / Ruby 35

Vaude Escapator 30 + 10 (Kauftipp)

Der aus umweltfreundlichen Materialien gefertigte Escapator empfiehlt sich zum Bergwandern, für Klettersteige und Alpintouren.
Preis: 120 Euro
Testurteil: Sehr gut
Zum Test des Vaude Escapator 30 + 10

Video: Kaufberatung Rucksäcke

Mehr zu dieser Fotostrecke: Getestet: Rucksäcke für Hüttentreks und Bergtouren