10 Wanderrucksäcke im Test + weitere Top-Rucksäcke

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Hersteller Wanderrucksack im outdoor-Test: Bach Shield 35

Bach Shield 35

Kein Leichtgewicht, aber ein komfortables, sehr robustes Modell, das beim Wandern wie auch im Alltag voll überzeugt.
Preis: 120 Euro
Testurteil: Sehr gut
Zum Test des Bach Shield 35

Black Diamond Sonar

Kleiner Daypack mit extrem hoher Bewegungsfreiheit – perfekt für flotte Gangart, Langlauf- oder Kraxeltouren.
Preis: 119 Euro
Testurteil: Gut
Zum Test des Black Diamond Sonar

Deuter Spectro AC 30 (Testsieger 2013)

Ausgereifter Rucksack, der sich perfekt trägt und dank seiner hohen Kontrollierbarkeit auch Bergtouren mitmacht.
Preis: 115 Euro
Testurteil: Überragend
Zum Test des Deuter Spectro AC 30

Gregory Z35

Das größte und teuerste Modell im Vergleich punktet mit guter Ausstattung und trägt sich bequem wenn er nicht drückt.
Preis: 135 Euro
Testurteil: Gut
Zum Test des Gregory Z35

Jack Wolfskin Highland Trail 36

Wen der kräftige Hüftgurt nicht stört, erhält hier einen großen Schwertransporter für Wochenend- und Hüttentouren.
Preis: 130 Euro
Testurteil: Gut
Zum Test des Jack Wolfskin Highland Trail 36

Lowe Alpine Airzone Trek 27

Der Lowe Alpine zeigt sich als bequemer, sehr gut belüfteter Allrounder und taugt auch für durchaus sportliche Touren.
Preis: 115 Euro
Testurteil: Gut
Zum Test des Lowe Alpine Airzone Trek 27

Mammut Lithium 32 L

Extrem leichter, minimalistischer, aber dennoch ausreichend bequemer Rucksack für sportliche Touren aller Art.
Preis: 110 Euro
Testurteil: Gut
Zum Test des Mammut Lithium 32 L

Mountain Hardware Wandrin 28

Der schlank und hoch geschnittene Wandrin 28 trägt sich mit bis zu 11 Kilo Last ausgezeichnet. Günstiger Preis!
Preis: 95 Euro
Testurteil: Sehr gut
Zum Test des Mountain Hardware Wandrin 28

Osprey Stratos 26

Wen der Osprey nicht drückt, der erhält ein luftiges, bequemes Allround-Modell mit hervorragender Belüftung.
Preis: 100 Euro
Testurteil: Gut
Zum Test des Osprey Stratos 26

Tatonka Vento 25

Kleiner, extrem leichter und hervorragend belüfteter Rucksack, der vor allem auf flotten Leichtgewichtstouren gefällt.
Preis: 95 Euro
Testurteil: Sehr gut
Zum Test des Tatonka Vento 25

Testsieger 2012: Deuter Pace 30

Weitere empfehlenswerte Rucksäcke aus unseren Tests folgen hier ... zunächst der Testsieger bei den Wanderrucksäcken aus dem letzten Jahr: Der Deuter Pace 30. Dieser brillierte im outdoor-Test mit maximaler Trageperformance und Mini-Gewicht, großer Ausstattung und kleinem Preis. Ein Topmodell für alle Fälle!
Preis: 80 Euro
Testurteil: Überragend
Zum Test des Deuter Pace 30

Testsieger 2011: Deuter Spectro AC 28 SL

Auch der Deuter Spectro AC 28 SL (Jahrgang 2011) ist ein ausgereifter Rucksack, der in Sachen Tragekomfort voll überzeugt.
Preis: 120 Euro
Testurteil: Sehr gut
Zum Test des Deuter Spectro AC 28 SL

Kauftipp 2012: Bach Shield 45

Eine Nummer größer - also eher etwas für Hütten- oder Wochenendtouren mit Zelt - empfiehlt sich der Bach Shield 45. Der Tourenrucksack trägt sich bis 15 Kilo Beladung sehr angenehm, ist flexibel und bot eine der beste Belüftungen im Testfeld 2012.
Preis: 130 Euro
Testurteil: Sehr gut
Zum Test des Bach Shield 45

Kauftipp 2012: Fjällräven Funas 45

Trotz gerade mal 1360 Gramm überzeugt der Fjällräven Funas 45 durch seine Trage­eigenschaften: Der Tourenrucksack vereint eine gute Last­übertragung mit sicherem Sitz und einer sehr ordentlichen Belüftung.
Preis: 140 Euro
Testurteil: Sehr gut
Zum Test des Fjällräven Funas 45

Kauftipp 2012: Vaude Challenger 45+10

Der Tourenrucksack Vaude Challenger 45+10 bringt ­sicheren Sitz und Flexibilität unter einen Hut. Die Details wurden auf den alpinen Einsatz getrimmt.
Preis: 150 Euro
Testurteil: Sehr gut
Zum Test des Vaude Challenger 45+10

Rucksack-Bestenliste

Weitere Top-Rucksäcke und mehr finden Sie in unserer Bestenliste

Video: Rucksack einstellen

Mehr zu dieser Fotostrecke: Zehn Wanderrucksäcke für Tagestouren im Test