Softshelljacken im Test + Alternativen

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Outdoor Research outdoor Softshell-Test Februar 2015

Wintersoftshell: Outdoor Research Lodestar Jacket

Hier kaufen!
Preis: 400 Euro
Gewicht: 670 g
Testurteil: Überragend (Testsieger 02/2015)
Fazit: Teure, aber auch sehr hochwertige Wintersoftshell, die sich sowohl für anspruchsvolle Wanderer als auch Hardcore-Alpinisten eignet. Zum Test der Outdoor Research Lodestar Jacket

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Wintersoftshell: Mammut Ultimate Inuit (Herren)

Hier kaufen!
Preis: 300 Euro
Gewicht: 670 g
Testurteil: Gut
Fazit: Die Mammut Ultimate Inuit zeigt weder bedeutende Schwächen noch herausragende Stärken. Eine solide, ausgereifte Jacke für den Winter. Zum Test der Mammut Ultimate Inuit

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Wintersoftshell: Marmot Misto Jacket

Hier kaufen!
Preis: 350 Euro
Gewicht: 700 g
Testurteil: Sehr gut
Fazit: Wer die Regenjacke auch bei Nässe lieber zu Hause lässt und eine starke Softshell zum Wandern und mehr sucht, liegt bei der Marmot Misto richtig. Zum Test der Marmot Misto

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Wintersoftshell: Millet Touring Alpha Composite (Damen)

Hier kaufen!
Preis: 200 Euro
Gewicht: 480 g
Testurteil: Gut
Fazit: Die warme, top atmungsaktive Jacke glänzt vor allem bei sportlichen Aktivitäten - erst recht in Verbindung mit einem Windbreaker. Nur als Damenjacke erhältlich!
Zum Test der Millet Touring Alpha Composite

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Wintersoftshell: Montane Tigertooth Pro Jacket (Herren)

Preis: 345 Euro
Gewicht: 710 g
Testurteil: Sehr gut
Fazit: Mit der Montane Tigertooth Pro Jacket erhalten Outdoorer eine stimmige, sehr komfortable, warme, aber dennoch luftige Softshell für Touren aller Art. Auch bei flotter Gangart eine tolle Wahl.
Zum Test der Montane Tigertooth Pro Jacket

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Wintersoftshell: Mountain Equipment Vulcan (Herren)

Hier kaufen!
Preis: 230 Euro
Gewicht: 670 g
Testurteil: Gut
Fazit: Wer eine kräftige, warme und vielseitig einsetzbare Jacke für eher gemütliche Aktivitäten im Winter sucht, liegt bei der Vulcan von Mountain Equipment richtig.
Zum Test der Mountain Equipment Vulcan

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Wintersoftshell: Mountain Equipment Vulcan (Damen)

Hier kaufen!
Preis: 230 Euro
Gewicht: 670 g
Testurteil: Gut
Fazit: Wer eine kräftige, warme und vielseitig einsetzbare Jacke für eher gemütliche Aktivitäten im Winter sucht, liegt bei der Vulcan von Mountain Equipment richtig.
Zum Test der Mountain Equipment Vulcan

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Ganzjahressoftshell: Jack Wolfskin Nucleon (Herren)

Hier kaufen!
Preis: 200 Euro
Gewicht: 610 g
Testurteil: Sehr gut (Kauftipp 02/2015)
Fazit: Ob Skitour, Trekking im hohen Norden oder Wandern vor der Haustür: Das Jack Wolfskin Nucleon Jacket ist ein starker Allrounder fürs ganze Jahr.
Zum Test der Jack Wolfskin Nucleon

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Ganzjahressoftshell: Jack Wolfskin Nucleon (Damen)

Hier kaufen!
Preis: 200 Euro
Gewicht: 610 g
Testurteil: Sehr gut (Kauftipp 02/2015)
Fazit: Ob Skitour, Trekking im hohen Norden oder Wandern vor der Haustür: Das Jack Wolfskin Nucleon Jacket ist ein starker Allrounder fürs ganze Jahr.
Zum Test der Jack Wolfskin Nucleon

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Alpinjacke: Patagonia Dimensions Jacket (Herren)

Hier kaufen!
Preis: 249 Euro
Gewicht: 620 g
Testurteil: Gut
Fazit: Mit fantastischem Wind- und Nässeschutz, top Bewegungsfreiheit und helmoptimierter Kapuze ist die robuste Jacke ein Fall für Alpinisten.
[Zum Test der Patagonia Dimensions

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Alpinjacke: Patagonia Dimensions Jacket (Damen)

Hier kaufen!
Preis: 249 Euro
Gewicht: 620 g
Testurteil: Gut
Fazit: Mit fantastischem Wind- und Nässeschutz, top Bewegungsfreiheit und helmoptimierter Kapuze ist die robuste Jacke ein Fall für Alpinisten.
[Zum Test der Patagonia Dimensions

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Perfekt für Skitouren: Vaude Bormio Jacket (Herren)

Hier kaufen!
Preis: 220 Euro
Gewicht: 450 g
Testurteil: Sehr gut
Fazit: Nix für Regentage, doch bei Kälte ist die Bormio unschlagbar: weich, warm und luftig genug für Skitouren-Aufstiege oder zum Laufen. Zum Test der Vaude Bormio (Kauftipp)

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Perfekt für Skitouren: Vaude Bormio Jacket (Damen)

Hier kaufen!
Preis: 220 Euro
Gewicht: 450 g
Testurteil: Sehr gut
Fazit: Nix für Regentage, doch bei Kälte ist die Bormio unschlagbar: weich, warm und luftig genug für Skitouren-Aufstiege oder zum Laufen.
Zum Test der Vaude Women‘s Bormio (Kauftipp)

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Sportler-Softshell: The North Face Kastelli (Herren)

Hier kaufen!
Preis: 180 Euro
Gewicht: 470 g
Testurteil: Befriedigend
Fazit: Das The North Face Kastelli Jacket ist für allem für Sportler interessant, wie zum Beispiel Jogger oder Langläufer. Der empfindliche, dünne Stoff gibt Abzug beim Test-Ergebnis.
Zum Test der The North Face Kastelli

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Alpinjacke: Black Diamond Dawn Patrol LT (Herren)

Hier kaufen!
Preis: 280 Euro
Gewicht: 540 g
Testurteil: Überragend
Fazit: Der Newcomer von Black Diamond glänzt 2015 auf ganzer Linie: eine zwar teure, aber auch fast perfekte Jacke für sportliche Touren von April bis Oktober.
Black Diamond Dawn Patrol LT (Herren)

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Alpinjacke: Black Diamond Dawn Patrol LT (Damen)

Hier kaufen!
Preis: 280 Euro
Gewicht: 540 g
Testurteil: Überragend
Fazit: Auch die Damenversion der Black Diamond Dawn Patrol LT konnte im outdoor-Test 2015 voll überzeugen.
Black Diamond Dawn Patrol LT (Damen)

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Allroundjacke: Jack Wolfskin Gravity Flex Jacket (Herren)

Hier kaufen!
Preis: 180 Euro
Gewicht: 490 g
Testurteil: Gut
Fazit: Bis auf den kleinen Verarbeitungmakel eine sehr gelungene Softshell, die sich für viele Einsätze - vom Trek bis zur Bergtour - eignet.
Zum Test der Jack Wolfskin Gravity Flex Jacket

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Allroundjacke: Jack Wolfskin Gravity Flex Jacket (Damen)

Hier kaufen!
Preis: 200 Euro
Gewicht: 520 g
Testurteil: Gut
Fazit: Bis auf den kleinen Verarbeitungmakel eine sehr gelungene Softshell, die sich für viele Einsätze – vom Trek bis zur Bergtour – eignet.
Zum Test der Jack Wolfskin Gravity Flex Jacket

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Multisportjacke: Haglöfs Gecko Lite Hood (Herren)

Hier kaufen!
Preis: 180 Euro
Gewicht: 520 g
Testurteil: Sehr gut (Kauftipp 06/2015)
Fazit: Wer eine Softshell auch zum Biken und Klettern braucht, findet in der Haglöfs Gecko Lite Hood den Idealpartner: Ihre Kapuze passt mit Helm perfekt.
Zum Test der Haglöfs Gecko Lite Hood

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Multisportjacke: Haglöfs Gecko Lite Hood (Damen)

Hier kaufen!
Preis: 180 Euro
Gewicht: 520 g
Testurteil: Sehr gut (Kauftipp 06/2015)
Fazit: Wer eine Softshell auch zum Biken und Klettern braucht, findet in der Haglöfs Gecko Lite Hood den Idealpartner: Ihre Kapuze passt mit Helm perfekt.
Zum Test der Haglöfs Gecko Lite Hood

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Sommershoftshell: Marmot Rom Jacket (Herren)

Hier kaufen!
Preis: 200 Euro
Gewicht: 610 g
Testurteil: Gut
Fazit: Geschmeidige Softshell, die sich dank bestem Wetterschutz für viele Einsätze eignet. Das wenig abriebfeste Material führt zu Abzug.
Zum Test der Marmot Rom Jacket

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Sommershoftshell: Marmot Rom Jacket (Damen)

Hier kaufen!
Preis: 180 Euro
Gewicht: 490 g
Testurteil: Gut
Fazit: Geschmeidige Softshell, die sich dank bestem Wetterschutz für viele Einsätze eignet. Das wenig abriebfeste Material führt zu Abzug.
Zum Test der Marmot Rom Jacket

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Sommersoftshell: Mountain Equipment Frontier Hooded (Herren)

Hier kaufen!
Preis: 130 Euro
Gewicht: 490 g
Testurteil: Sehr gut (Kauftipp 06/2015)
Fazit: Die luftig-dünne Jacke überzeugt bei wärmerem Wetter und ist eine top Wahl für den Sport sowie für Wandertouren. Günstiger Preis!
Zum Test der Mountain Equipment Frontier Hooded

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Sommershoftshell: Mountain Equipment Frontier Hooded (Damen)

Hier kaufen!
Preis: 130 Euro
Gewicht: 490 g
Testurteil: Sehr gut (Kauftipp 06/2015)
Fazit: Die luftig-dünne Jacke überzeugt bei wärmerem Wetter und ist eine top Wahl für den Sport sowie für Wandertouren. Günstiger Preis!
Zum Test der Mountain Equipment Frontier Hooded

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Sommersoftshell: The North Face Purgatory Hooded (Herren)

Hier kaufen!
Preis: 220 Euro
Gewicht: 490 g
Testurteil: Überragend (Testsieger 06/2015)
Fazit: Sie suchen die ideale Softshell? Eine, die auf Wandertouren genauso brilliert wie beim Klettern, Bersteigen und Bummeln? Voila!
Zum Test der The North Face Purgatory Hooded (Herren)

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Sommersoftshell: The North Face Purgatory Hooded (Damen)

Hier kaufen!
Preis: 220 Euro
Gewicht: 490 g
Testurteil: Überragend (Testsieger 06/2015)
Fazit: Sie suchen die ideale Softshell? Eine, die auf Wandertouren genauso brilliert wie beim Klettern, Bersteigen und Bummeln? Voila!
Zum Test der The North Face Purgatory Hooded (Damen)

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Sommersoftshell: Schöffel Drake

Hier kaufen!
Preis: 230 Euro
Gewicht: 480 g
Testurteil: Sehr gut
Fazit: In puncto Wetterschutz macht der Schöffel keiner etwas vor. Sie ist die Jacke der Wahl bei eher kühlem, unbeständigem Wetter.
Zum Test der Schöffel Drake

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Sommersoftshell: Schöffel Dionne

Hier kaufen!
Preis: 230 Euro
Gewicht: 480 g
Testurteil: Sehr gut
Fazit: In puncto Wetterschutz macht der Schöffel keiner etwas vor. Sie ist die Jacke der Wahl bei eher kühlem, unbeständigem Wetter.
Zum Test der Schöffel Dionne

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Sommersoftshell: Vaude Rokua Jacket (Herren)

Hier kaufen!
Preis: 130 Euro
Gewicht: 470 g
Testurteil: Gut
Fazit: Preiswerte, leichte und kurz geschnittene Softshell ohne große Schwächen. Reicht für Wandertouren und den Freizeiteinsatz völlig aus.
Zum Test der Vaude Rokua Jacket

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Sommersoftshell: Vaude Rokua Jacket (Damen)

Hier kaufen!
Preis: 130 Euro
Gewicht: 470 g
Testurteil: Gut
Fazit: Preiswerte, leichte und kurz geschnittene Softshell ohne große Schwächen. Reicht für Wandertouren und den Freizeiteinsatz völlig aus.
Zum Test der Vaude Rokua Jacket (Damen)

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Softshellalternative: Schöffel Skyler / Adriana

Hier kaufen!
Preis: 200 Euro
Fazit: Nicht nur eine top Wahl für kalte Pausen, eignen sich die zwei Wärmejacken Skyler und Adriana auch zum Wandern bei frostiger Kälte. Gefüllt sind sie mit Schöffel Ventloft, das Isolationsmaterialstammt aus dem Hause Primaloft und ist nässeunempfindlich. Zusammen mit der einstellbaren, saubersitzenden Kapuze lassen sich Skyler und Adriana gut an nasskalten Tagen tragen.
Zum Test der Schöffel Skyler / Adriana

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Hybridjacke: Eider Blow Alpha Jacket II

Hier kaufen!
Preis: 220 Euro
Fazit: Eider setzt beim Blow Alpha II auf atmungsaktives, warmes Polartec Alpha. Als Oberstoff kommt Pertex Microlight zum Einsatz - das, so zeigte der outdoor-Test Anfang 2015, auch leichtem Regen Paroli bietet. Auch wenn die Kapuze besser sitzen könnte, istdie warme Jacke nicht nur für frostige, sondern auch nasskalte Tage eine tolle Wahl. Und für Ski-, Schneeschuh- sowie Wandertouren eine gute Softshell-Alternative.
Zum Test der Eider Blow Alpha Jacket II

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Hybridjacke: Outdoor Research Deviator Hoody

Preis: 150 Euro
Fazit: Outdoor Research kombiniert beim 310 Gramm leichten Deviator Hoody schnell trocknendes, leichtes Stretchfleece mit einer Front aus Polartec Alpha, welches Feuchtigkeit besser abtransportiert, als andere Synthetikfasern. Eine der Lieblingsjacken der outdoor-Redaktion 2015.
Outdoor Research Deviator Hoody

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Hybridjacke: Ortovox Piz Palü

Preis: 280 Euro
Fazit: Bei der körpernah geschnittenen Jacke Ortovox Piz Palü sorgt Schweizer Merinowolle auf der Innenseite der elastischen Einsätze für weiches Hautgefühl, an Jackenfront und Oberarmen für moderate Isolation. Mit ihrer fein anpassbaren Kapuze und der guten Imprägnierung eignet sie sich auch für Aktivitäten in nasskalter Umgebung. (Kauftipp 11/2015)
Zum Test der Ortovox Piz Palü

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Hybridjacke: Smartwool Divide Hoody Sport

Preis: 250 Euro
Fazit: Mit der PhD Divide Hoody Sport trifft Smartwool ins Schwarze. Die etwas raschelige Jacke isoliert mit einem Mix aus Wolle und Polyester (75/25%), der vor allem an der Front, auf den Armoberseiten und im Nierenbereich sitzt und für ein trockenwarmes Klima sorgt. Die Bewegungsfreiheit in der Jacke ist perfekt, und auch die Ausstattung überzeugt. (Kauftipp 11/2015)
Zum Test der Smartwool Divide Hoody Sport

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Hybridjacke: Ternua Jannu Jacket

Preis: 230 Euro
Fazit: Eine der besten Hybridjacken, die outdoor getestet hat, kommt von Ternua: Das Jannu Jacket brilliert sowohl als Warmhalter in Pausen als auch auf Tour: mit viel Bewegungsfreiheit, top Klima und gutem Wetterschutz. Die Kapuze lässt sich bestens anpassen, das Material wehrt kurze Schauer ab - und trocknet danach im Nu. (Kauftipp 11/2015)
Zum Test der Ternua Jannu Jacket

Mehr Ausrüstung:
Die besten Outdoor-Produkte 2015
Die Top-Neuheiten 2016
Was mit muss: Coole Gadgets für die Tour

Hybridjacke: Adidas Terrex Climaheat Ice Jacket

Preis: 300 Euro
Fazit: Die Adidas Terrex Climaheat Ice Jacket - mit einer Mischung aus Daune und Primaloft-Kunstfasern - ist die perfekte Daunenjacke für Alpinisten, die es bei klirrender Kälte in die Berge zieht.
Zum Test der Adidas Terrex Climaheat Ice Jacket
Weitere Daunenjacken im Test
Mehr zu dieser Fotostrecke: Test: Softshells für Herbst- und Wintertouren