Outdoorjacken im Test 2013 - Dreilagenjacken

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Arcteryx Dreilagenjacken im Test: Arc'teryx SV Alpha Men

Arcteryx Alpha SV (Testsieger)

Bis ins Detail durchdacht, sehr leicht und extrem robust – die Alpha SV setzt weiter Maßstäbe. (Im Bild die Herrenjacke)
Preis: 690 Euro, Material: Gore-Tex Pro, Gewicht/Packmaß: 505 g/1,9 l
Testurteil: Überragend
Zum Test der Arc‘teryx Alpha SV

Arcteryx Alpha SV Womens (Testsieger)

Bis ins Detail durchdacht, sehr leicht und extrem robust – die Alpha SV setzt weiter Maßstäbe. (Im Bild die Damenjacke)
Preis: 690 Euro, Material: Gore-Tex Pro, Gewicht/Packmaß: 505 g/1,9 l
Testurteil: Überragend
Zum Test der Arc‘teryx Alpha SV Women's

Rab Latok Jacket (Kauftipp)

Verhältnismäßig preiswerte und extrem funktionelle Hardcore-Jacke für anspruchsvollste Touren. (nur als Herrenmodell erhältlich)
Preis: 400 Euro, Material: Event, Gewicht/Packmaß: 680 g/2,7 l
Testurteil: Sehr gut
Zum Test der Rab Latok Jacket

The North Face Point Five Jacket (Kauftipp)

Das günstigste Modell im Feld hat keine Schwächen und besticht durch seine Vielseitigkeit. (Im Bild die Herrenjacke)
Preis: 380 Euro, Material: Gore-Tex Pro, Gewicht/Packmaß: 445 g/1,7 l
Testurteil: Sehr gut
Zum Test der The North Face Point Five Jacket

The North Face Point Five Jacket (Kauftipp)

Das günstigste Modell im Feld hat keine Schwächen und besticht durch seine Vielseitigkeit. (Im Bild die Damenjacke)
Preis: 380 Euro, Material: Gore-Tex Pro, Gewicht/Packmaß: 445 g/1,7 l
Testurteil: Sehr gut
Zum Test der The North Face Wm‘s Point Five

Adidas Terrex Icefeather Jacket Men

Das Adidas Terrex Icefeather Jacket trotzt den Elementen, ist vielseitig und bietet ein sehr gutes Klima. (Im Bild die Herrenjacke)
Preis: 500 Euro, Material: Gore-Tex Pro, Gewicht/Packmaß: 535 g/1,7 l
Testurteil: Sehr gut
Zum Test der Adidas Terrex Icefeather Jacket Men

Adidas Terrex Womens Icefeather Jacket

Das Adidas Terrex Icefeather Jacket trotzt den Elementen, ist vielseitig und bietet ein sehr gutes Klima. (Im Bild die Damenjacke)
Preis: 500 Euro, Material: Gore-Tex Pro, Gewicht/Packmaß: 535 g/1,7 l
Testurteil: Sehr gut
Zum Test der Adidas Terrex Women's Icefeather Jacket

Bergans Dynamic Neo Jacket

Die komfortable Dynamic Neo empfiehlt sich für anstrengende Wanderungen und Trekkingtouren. (Im Bild die Herrenjacke)
Preis: 440 Euro, Material: Dermizax NX, Gewicht/Packmaß: 710 g/2,3 l
Testurteil: Sehr gut
Zum Test der Bergans Dynamic Neo Jacket

Bergans Dynamic Neo Lady Jacket

Die komfortable Dynamic Neo empfiehlt sich für anstrengende Wanderungen und Trekkingtouren. (Im Bild die Damenjacke)
Preis: 440 Euro, Material: Dermizax NX, Gewicht/Packmaß: 710 g/2,3 l
Testurteil: Sehr gut
Zum Test der Bergans Dynamic Neo Lady Jacket

Berghaus Ulvetanna Pro

Wer einen extrem robusten Wetterschutz mit Schneefang sucht, greift zur Berghaus Ulvetanna Pro. (nur als Herrenmodell erhältlich)
Preis: 600 Euro, Material: Gore-Tex Pro, Gewicht/Packmaß: 655 g/2,3 l
Testurteil: Sehr gut
Zum Test der Berghaus Ulvetanna Pro

Mammut Nordwand Pro Jacket

Ob Berg- oder Skitour, Klettern oder Trek, die beiden Mammut-Modelle machen richtig Spaß. (Im Bild die Herrenjacke)
Preis: 650 Euro, Material: Gore-Tex Pro, Gewicht/Packmaß: 515 g/1,8 l
Testurteil: Sehr gut
Zum Test der Mammut Nordwand Pro Jacket

Mammut Mittellegi Pro Jacket

Ob Berg- oder Skitour, Klettern oder Trek, die beiden Mammut-Modelle machen richtig Spaß. (Im Bild die Damenjacke)
Preis: 650 Euro, Material: Gore-Tex Pro, Gewicht/Packmaß: 515 g/1,8 l
Testurteil: Sehr gut
Zum Test der Mammut Mittellegi Pro Jacket

Montane Fast Alpine Stretch Neo

Wenn Sie Belüftungszipper unnötig finden, sollten Sie das Montane Fast Alpine Neo Jacket ausprobieren. (nur als Herrenmodell erhältlich)
Preis: 465 Euro, Material: Polartec Neoshell, Gewicht/Packmaß: 580 g/2,1 l
Testurteil: Sehr gut
Zum Test der Montane Fast Alpine Stretch Neo

Mountain Hardwear Seraction Jacket

Fürs Klettern entwickelte, bequeme Leichtjacke, die sich aber auch gut für Trekkingtouren eignet. (Im Bild die Herrenjacke)
Preis: 500 Euro, Material: Dry.Q Elite, Gewicht/Packmaß: 420 g/1,4 l
Testurteil: Sehr gut
Zum Test der Mountain Hardwear Seraction

Mountain Hardwear Seraction Jacket

Fürs Klettern entwickelte, bequeme Leichtjacke, die sich aber auch gut für Trekkingtouren eignet. (Im Bild die Damenjacke)
Preis: 500 Euro, Material: Dry.Q Elite, Gewicht/Packmaß: 420 g/1,4 l
Testurteil: Sehr gut
Zum Test der Mountain Hardwear Seraction

Norrona Trollveggen Pro

Sie lassen es auf Tour so richtig krachen? Dann ist die Trollveggen der richtige Partner für Sie. (Im Bild die Herrenjacke)
Preis: 649 Euro, Material: Gore-Tex Pro, Gewicht/Packmaß: 585 g/1,9 l
Testurteil: Sehr gut
Zum Test der Norrona Trollveggen Pro

Norrona Trollveggen Pro

Sie lassen es auf Tour so richtig krachen? Dann ist die Trollveggen der richtige Partner für Sie. (Im Bild die Damenjacke)
Preis: 649 Euro, Material: Gore-Tex Pro, Gewicht/Packmaß: 585 g/1,9 l
Testurteil: Sehr gut
Zum Test der Norrona Trollveggen Pro

Outdoor Research Maximus

Die Maximus beeindruckt mit top Klima und Bewegungsfreiheit, der Wetterschutz ist ordentlich. (nur als Herrenmodell erhältlich)
Preis: 475 Euro, Material: Gore-Tex Pro, Gewicht/Packmaß: 580 g/1,7 l
Testurteil: Gut
Zum Test der Outdoor Research Maximus

Patagonia Super Alpine Jacket

Patagonias Topmodell spielt seine Trümpfe beim Klettern unter widrigsten Bedingungen aus. (Im Bild die Herrenjacke)
Preis: 550 Euro, Material: Gore-Tex Pro, Gewicht/Packmaß: 520 g/1,8 l
Testurteil: Sehr gut
Zum Test der Patagonia Super Alpine Jacket

Patagonia Super Alpine Jacket

Patagonias Topmodell spielt seine Trümpfe beim Klettern unter widrigsten Bedingungen aus. (Im Bild die Damenjacke)
Preis: 550 Euro, Material: Gore-Tex Pro, Gewicht/Packmaß: 520 g/1,8 l
Testurteil: Sehr gut
Zum Test der Patagonia Women‘s Super Alpine

Video-Kaufberatung Outdoor-Bekleidung

Mehr zu dieser Fotostrecke: Hardshelljacken: Feuertaufe für das neue Gore-Tex-Pro