Editor‘s Choice 2011: Die Top-Produkte des Jahres

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →

Jacke: Golite Malpais

Leichtgewichtspionier Golite hat mit der Malpais eine superleichte Wetterschutzjacke entwickelt: Die neue Dreilagen­jacke wiegt nur 210 Gramm. Die Top-Produkte des Jahres im Überblick

Bergstiefel: Meindl Mont Blanc GTX

Der Meindl Mont Blanc GTX ist ein Fest für die Füße und eine Offenbarung für alle, die mit Bergstiefeln bislang auf Kriegsfuß standen. Die Top-Produkte des Jahres im Überblick

Alpinrucksack: Ortlieb Elevation 32/42

Die neuen Ortlieb Elevation 32 und 42 verkraften selbst rüdesten Felskontakt. Der Inhalt bleibt auch bei Regen oder häufigem Absetzen auf Schnee trocken. Die Top-Produkte des Jahres im Überblick

Systemkocher: Jetboil Sol Ti

Im Jahr 2001 brachte Jetboil den ersten Systemkocher mit einem Wärmetauscher im Topfboden auf den Markt. Nun zünden die Amerikaner die nächste Evolutionsstufe: den Gasbrenner Jetboil Sol Ti. Die Top-Produkte des Jahres im Überblick

Schneeschuh: Tubbs Flex Alp

Mit dem Flex Alp hat Tubbs den Spagat zwischen top Traktion und hohem Gehkomfort geschafft. Die scharfen, langen Zähne unter der Bindung bieten auch bei tiefem Schnee viel Vortrieb. Die Top-Produkte des Jahres im Überblick

Hundegeschirr: Ruffwear Doubleback Harness

Mit dem Doubleback Harness hat Ruffwear den perfekten Gurt für Bergtouren mit Hund entwickelt. Er dient als Geschirr zum Anleinen und lässt sich mit wenigen Handgriffen zum Sicherungsgurt umbauen. Die Top-Produkte des Jahres im Überblick

Winterhandschuh: Arc‘teryx Alpha SV Glove

Der Arc‘teryx Alpha SV hat einen Temperaturbereich bis minus 20 Grad und besteht aus einem Fleece-Innen­hand­schuh und einem wasserdichten, atmungsaktiven Außenhandschuh aus dreilagigem Gore-Tex Pro Shell. Die Top-Produkte des Jahres im Überblick

Vektorkarten: Garmin Topo Deutschland 2010

Die Topo Deutschland 2010 von Garmin überzeugt durch eine überaus anschauliche und detailreiche Darstellung, die der vertrauten Ansicht von Papierkarten erstmals sehr nahe kommt. Die Top-Produkte des Jahres im Überblick

Stirnlampe: Petzl Tikka XP2 Core

Stirnlampen mit integriertem Akku sind nichts Neues. Doch den Core-Akku der Tikka XP2 von Petzl kann man nicht nur aufladen, sondern auch programmieren. Die Top-Produkte des Jahres im Überblick

Merinowäsche: Aclima Woolnet

Merinowolle wärmt und müffelt nur langsam. Für sportliche Touren eignete sie sich bisher wegen ­der gerin­gen Kühlleistung und langen Trockenzeit aber weniger. Die neue Aclima Woolnet-Wäsche hat eie Netzstruktur und lässt Feuchtig­keit fix verdunsten. Die Top-Produkte des Jahres im Überblick

Leichtrucksack: Aarn Marathon Magic 33

Der Leichtrucksack Marathon Magic 33 von Aarn steckt voll genia­ler Ideen. Dazu zählen die abnehmbare Front­taschen, beweglich gelagerten Schulterträger und Lastkontrollriemen. Die Top-Produkte des Jahres im Überblick

Einpersonenzelt: Hilleberg Suolo

Es gibt leichtere Einpersonen-Zelte als das 2,1 Kilo schwere Suolo von Hilleberg. Doch es gibt weder stabilere noch komfortablere Solo­zelte. Die Top-Produkte des Jahres im Überblick

Einpersonenzelt: Hilleberg Suolo - Zeltskizze

Das Platzangebot des Hilleberg Suolo reicht locker für eine Person, die sich über knapp einen Meter Sitzhöhe und eine nutzbare Liegelänge von 1,90 Metern freuen kann. Die Top-Produkte des Jahres im Überblick

Expeditionszelt: The North Face VE 25

Seit über 30 Jahren zählt das The North Face VE25 zu den beliebtesten Expeditionszelten. Nun wurde es noch einmal optimiert. Wichtigste Änderung: der verbesserte Wetterschutz. Die Top-Produkte des Jahres im Überblick

Expeditionszelt: The North Face VE 25 - Zeltskizze

Der Stauraum in den beiden Vorräumen fällt zwar nach wie vor recht knapp aus, dafür bietet das Innenzelt dank seiner hervorragenden Raumausnutzung viel Platz für Mensch und Gepäck. Die Top-Produkte des Jahres im Überblick

Schlafsack: Mammut Ajungilak Alpine

Mammuts neuester Kunstfaserschlafsack, der Ajungilak ­Alpine 3-Season (ab 230 €), setzt Maßstäbe: Er wiegt weniger als ein Kilo (195-er-Länge: 980 g; 180er: 900 g), lässt sich aber von kälteunempfindlichen Naturen bis minus zwei Grad einsetzen. Die Top-Produkte des Jahres im Überblick
Mehr zu dieser Fotostrecke: Editor's Choice 2011: Die besten Produkte