11 Isomatten im outdoor-Test 2011

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Isomatten Test

Lestra Sleep Mumie Comfort

Ihr hohes Gewicht macht die Lestra mit Topnoten bei ­Komfort und Isolation wett. Zudem handelt es sich um die Vierjahreszeitenmatte mit dem kompaktesten Packmaß im Testfeld. Preis: 70 Euro

Nordisk Krafla

Fein: Nordisk bietet eine extrabreite Matte in Normallänge, die Eiseskälte trotzt und sehr bequem ist. Dafür schleppt man allerdings auch fast 1,3 Kilo, das Packvolumen ist groß. Preis: 75 Euro

Outwell Lite

Sparfüchse aufgepasst: Für schlappe 30 Euro erhält man mit der Lite eine solide, ziemlich komfortable Matte für den Sommer. Gewicht und Packmaß fallen jedoch üppig aus. Preis: 30 Euro

Robens Trekking 38 (Kauftipp)

Auch wenn die Trekking ein großes Packmaß hat und recht schwer ist, überzeugt ihre Performance: Die bequeme Matte eignet sich auch für Wintertouren und kostet wenig. Preis: 55 Euro

Trango World Micro Lite

Suchen Sie eine nicht allzu schwere, klein verpackbare Isomatte mit langer und breiter Liegefläche für den Dreijahreszeiteneinsatz? Dann wird Ihnen die Micro Lite gefallen. Preis: 80 Euro

Trango World Skin Micro-Lite

Die leichteste, am kleinsten verpackbare selbstaufblasende Matte im Test eignet sich vor allem für große und zierliche Personen, die von Frühjahr bis Herbst auf Tour gehen. Preis: 60 Euro

Yeti Early Bird Lady 3.8

Kleine, nicht zu kräftige Personen bekommen mit der Early Bird Lady eine sehr bequeme, warme Matte mit kleinem Packmaß. Auch ihr Gewicht liegt voll im grünen Bereich. Preis: 70 Euro

Exped Synmat UL 7 M

Expeds neue Leichtmatte wiegt nur 460 Gramm, braucht verpackt kaum Platz, ist bequem und warm genug für drei Jahreszeiten. Ihr Handling könnte aber etwas besser sein. Preis: 100 Euro

Mammut Light Pump Mat

Wer mit dem schmalen Beinbereich klarkommt, findet in der Light Pump Mat ein leichtes, klein verpackbares, aber auch teures Outdoor-Bett, das selbst vor leichtem Frost schützt. Preis: 140 Euro

Therm-a-Rest Neo Air large

Für kräftige, große Grammzähler gibt es für Touren von Ende Frühjahr bis Anfang Herbst keine Alternative zur sehr kompakten, leichten Neo Air Large – trotz ihres deftigen Preises! Preis: 170 Euro

Vaude Norsken

Die frisch auf den Markt gekommene Norsken punktet mit hohem Komfort und verhältnismäßig kleinem Packmaß. Das Gewicht ist für eine Drei­jahreszeitenmatte aber recht hoch. Preis: 110 Euro
Mehr zu dieser Fotostrecke: Matte vs. Luftmatratze: 11 Isomatten im outdoor-Test 2011