Sportbrillen im Test

Dauertest: Julbo Shield Cameleon

Foto: Hersteller Julbo Shield Chameleon
Die fürs Biken gedachte Brille Julbo Shield glänzt auch beim Wandern.

Bewertung

Was uns gefällt

Um es vorweg zu nehmen: Für Leute mit breitem Nasenbein, der Knochen unterhalb der Stirn, ist die Julbo Shield die perfekte OutdoorBrille, sitzt sie durch den niedrigen Steg und die weite Aussparung doch besser als die meisten anderen Modelle. Auch beschlagen die hinterlüfteten Gläser weniger als gewohnt.

Wer es sich leisten kann, nimmt die Topversion mit den leicht verspiegelten, selbsttönenden Cameleon-Scheiben – sie passen sich enorm schnell an die Lichtverhältnisse an und eignen sich zum Wandern und für Bergtouren.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Julbo Shield Cameleon

Preis: 200 Euro
Gewicht: 35 g
Testdauer: 2 Monate
17.05.2018