Ski im Test

Testbericht: Salomon S-Race Rush

Foto: Hersteller Slalomcarver im Test 2018

Fotostrecke

Ein charaktervoller Ski, der eine aktive Fahrweise von seinem Fahrer einfordert, dann aber auch sein sportliches Potenzial offenbart. Liegt stabil und laufruhig – könnte insgesamt aber etwas agiler und geschmeidiger sein. Super für kräftigere Fahrer, die bereit sind, den Ski stets mit Druck auf der Kante zu fahren.
Zu den getesteten Produkten



Technische Daten des Slalomcarver im Test: Salomon S-Race Rush

Preis: 899,99 (inkl. Bindung) Euro
Länge: 155, 160, 165 cm
Taillierung: 121-68-104 mm
Radius: 13 (bei 165 cm) m

Fahreigenschaften

Fahrertyp

Fazit

Ein charaktervoller Ski, der eine aktive Fahrweise von seinem Fahrer einfordert, dann aber auch sein sportliches Potenzial offenbart. Liegt stabil und laufruhig – könnte insgesamt aber etwas agiler und geschmeidiger sein. Super für kräftigere Fahrer, die bereit sind, den Ski stets mit Druck auf der Kante zu fahren.

Salomon S-Race Rush im Vergleich mit anderen Produkten

23.11.2018
Autor: Florian Schmidt, Florian Schmidt, Florian Schmidt
© outdoor, outdoor, planetSNOW