Ski im Test

Testbericht: Scott Slight 100 (Modelljahr 2018)

Foto: Hersteller planetSNOW Offpiste Ski Test 2018 Scott Slight 100
Der Ski besticht durch seine tolle Offpiste-Performance, die eine Vielzahl von Skifahrern begeistern dürfte. Liegt stets stabil und spurtreu, auch wenn der Untergrund schon recht zerfahren ist. Ein ausgewogener Ski mit Stärken bei mittleren Radien und Geschwindigkeiten. Will aber aktiv gefahren werden.
Zu den getesteten Produkten

Liegt stets stabil und spurtreu, auch wenn der Untergrund schon recht zerfahren ist. Ein ausgewogener Ski mit Stärken bei mittleren Radien und Geschwindigkeiten. Will aber aktiv gefahren werden.



Performance:
Beweglichkeit: 70 %
Spurtreue: 70 %
Piste: 50 %
Gelände: 80 %

Tagesaktueller Preisvergleich zu diesem Produkt (sofern Angebote bei unserern Partnern vorhanden)




Technische Daten des Offpiste-Skitest 2018 im Test: Scott Slight 100

Preis: 649,95 ohne Bindung Euro
Länge: * 168, 178, 188 cm
Taillierung: 139-100-129 mm
Radius: 18 m

* bei 178 Zentimeter Länge

Performance:

Fazit

Der Ski besticht durch seine tolle Offpiste-Performance, die eine Vielzahl von Skifahrern begeistern dürfte. Liegt stets stabil und spurtreu, auch wenn der Untergrund schon recht zerfahren ist. Ein ausgewogener Ski mit Stärken bei mittleren Radien und Geschwindigkeiten. Will aber aktiv gefahren werden.

Scott Slight 100 (Modelljahr 2018) im Vergleich mit anderen Produkten

15.12.2017
Autor: Florian Schmidt
© outdoor