Ski im Test

Testbericht: Scott Punisher 95 (Modelljahr 2017)

Foto: Scott planetSNOW Scott Punisher 95
Die Stärken des Scott Punisher 95 liegen eindeutig im Gelände, abseits der präparierten Pisten.
Zu den getesteten Produkten

Hier liegt der Ski recht spurtreu, fordert allerdings seinen Fahrer und bevorzugt mittlere bis hohe Geschwindigkeiten. Der Scott Punisher 95 ist gut bei mittleren und längeren Radien. Kurze Radien erfordern auf und abseits der Piste eine aktive Fahrweise.




Technische Daten des Offpiste-Skitest 2017 im Test: Scott Punisher 95 (Modelljahr 2017)

Preis: 449,95 Euro
Länge: 165, 175, 185 cm
Taillierung: 131-95-119 mm
Radius: * 20 m

* bei 185 Zentimeter Länge

Performance

Fazit

Die Stärken des Scott Punisher 95 liegen eindeutig im Gelände, abseits der präparierten Pisten. Hier liegt der Ski recht spurtreu, fordert allerdings seinen Fahrer und bevorzugt mittlere bis hohe Geschwindigkeiten. Der Scott Punisher 95 ist gut bei mittleren und längeren Radien. Kurze Radien erfordern auf und abseits der Piste eine aktive Fahrweise.

10.12.2016
Autor: Florian Schmidt
© outdoor