Ski im Test

Testbericht: Völkl M5 Mantra

Foto: Hersteller outdoor Offpiste-Special Test 2018

Fotostrecke

Der Völkl M5 Mantra ist ein Ski im Test, der im Gelände wie auch auf der präparierten Pisten so gut wie keine Schwächen offenbart. Liegt stets sehr spurtreu und stabil, lässt sich in allen Radien präzise steuern, ohne dabei zu viel Kraft zu kosten. Spielerisch und sportlich zugleich, vermittelt Sicherheit und macht viel Spaß.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

DSV aktivTIPP



Technische Daten des Offpiste-Ski im Test: Völkl M5 Mantra

Preis: 729,95 Euro
Länge: 170, 177, 184, 191 cm
Taillierung: 134-96-117 mm
Radius: 19,8 (bei 177 cm) m

Performance

Fazit

Ein Ski, der im Gelände wie auch auf der präparierten Pisten so gut wie keine Schwächen offenbart. Liegt stets sehr spurtreu und stabil, lässt sich in allen Radien präzise steuern, ohne dabei zu viel Kraft zu kosten. Spielerisch und sportlich zugleich, vermittelt Sicherheit und macht viel Spaß.

Völkl M5 Mantra im Vergleich mit anderen Produkten

14.01.2019
Autor: Florian Schmidt, Florian Schmidt
© outdoor, planetSNOW