Ski im Test

Testbericht: Stöckli Laser MX

Foto: Hersteller Lady Sport- und Genusscarver im Test 2018

Fotostrecke

Sportlich-fitte Kurzschwung- und Carving-Technikerinnen können den leichten, ordentlich drehfreudigen Ski durchaus gut mit etwas Krafteinsatz in die eher mittleren bis kurzen Kurven steuern. Dabei ist der Griff – leider erst ab der Bindung – recht präzise und führt griffig und stabil aus der Kurve heraus.
Zu den getesteten Produkten



Technische Daten des Lady-Sportcarver im Test: Stöckli Laser MX

Preis: 899 Euro
Länge: 144, 150, 156, 162 cm
Taillierung: 119-65-100 mm
Radius: 11,4 (bei 156 cm) m

Fahreigenschaften

Fazit

Sportlich-fitte Kurzschwung- und Carving-Technikerinnen können den leichten, ordentlich drehfreudigen Ski durchaus gut mit etwas Krafteinsatz in die eher mittleren bis kurzen Kurven steuern. Dabei ist der Griff – leider erst ab der Bindung – recht präzise und führt griffig und stabil aus der Kurve heraus.

Stöckli Laser MX im Vergleich mit anderen Produkten

27.11.2018
Autor: Florian Schmidt, Florian Schmidt, Florian Schmidt, Florian Schmidt
© outdoor, planetSNOW, outdoor, planetSNOW