Ski im Test

Testbericht: K2 Luvmachine 72 TI

Foto: Hersteller Lady Sport- und Genusscarver im Test 2018

Fotostrecke

Dieser gutmütige, variable und enorm sportliche Carver mit Allrounder-Gen bedient bestens sowohl die klassische als auch sportlich ambitionierte Fahrerin. Er ist spurtreu, lässt sich mit wenig Kraftaufwand steuern und gibt sich angenehm agil. Und den einen oder anderen Fahrfehler verzeiht er auch ohne Weiteres.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

DSV aktivo 2018



Technische Daten des Lady-Sportcarver im Test: K2 Luvmachine 72 TI

Preis: 649,95 (inkl. Bindung) Euro
Länge: 146, 153, 160, 167 cm
Taillierung: 125-72-104 mm
Radius: 13 (bei 167 cm) m

Fahreigenschaften

Fazit

Dieser gutmütige, variable und enorm sportliche Carver mit Allrounder-Gen bedient bestens sowohl die klassische als auch sportlich ambitionierte Fahrerin. Er ist spurtreu, lässt sich mit wenig Kraftaufwand steuern und gibt sich angenehm agil. Und den einen oder anderen Fahrfehler verzeiht er auch ohne Weiteres.

K2 Luvmachine 72 TI im Vergleich mit anderen Produkten

27.11.2018
Autor: Florian Schmidt, Florian Schmidt, Florian Schmidt, Florian Schmidt
© outdoor, planetSNOW, outdoor, planetSNOW