Ski im Test

Testbericht: Blizzard Alight Pro

Foto: Hersteller Lady Sport- und Genusscarver im Test 2018

Fotostrecke

Der hochsportliche, wendige Ski Blizzard Alight Pro, der sich in allen Schwungradien problemlos und recht laufruhig fahren lässt, carvt auch bei höheren Geschwindigkeiten noch sehr satt durch den Schnee. Seine Stärken liegen in mittleren und langen Radien. Hier zeigt er willig seine Kanten und fräst souverän durch die Kurve.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

DSV aktiv SportTIPP 2018



Technische Daten des Lady-Sportcarver im Test: Blizzard Alight Pro

Preis: 800 (inkl. Bindung) Euro
Länge: 153, 160, 167 cm
Taillierung: 122-69-106 mm
Radius: 10,5 (bei 160 cm) m

Fahreigenschaften

Fazit

Der hochsportliche, wendige Ski, der sich in allen Schwungradien problemlos und recht laufruhig fahren lässt, carvt auch bei höheren Geschwindigkeiten noch sehr satt durch den Schnee. Seine Stärken liegen in mittleren und langen Radien. Hier zeigt er willig seine Kanten und fräst souverän durch die Kurve.

Blizzard Alight Pro im Vergleich mit anderen Produkten

27.11.2018
Autor: Florian Schmidt, Florian Schmidt, Florian Schmidt, Florian Schmidt
© outdoor, planetSNOW, outdoor, planetSNOW