Ski im Test

Testbericht: Atomic Cloud 12 AFI

Foto: Hersteller Lady Sport- und Genusscarver im Test 2018

Fotostrecke

Einsteigerinnen, Genießerinnen und gemütliche Allroundfahrerinnen sollten ihn sportlichen Damen überlassen. Ganz und gar aufs Carven gerne großer Radien ausgerichtet, ist er enorm spurtreu, liegt super stabil am Hang, dreht leicht und vermittelt Sicherheit – vorausgesetzt er wird aktiv und mit Krafteinsatz gefahren.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

DSV aktiv SportTIPP 2018



Technische Daten des Lady-Sportcarver im Test: Atomic Cloud 12 AFI

Preis: 699,99 (inkl. Bindung) Euro
Länge: 147, 154, 161, 168 cm
Taillierung: 114-70-99 mm
Radius: 15,8 (bei 168 cm) m

Fahreigenschaften

Fazit

Einsteigerinnen, Genießerinnen und gemütliche Allroundfahrerinnen sollten ihn sportlichen Damen überlassen. Ganz und gar aufs Carven gerne großer Radien ausgerichtet, ist er enorm spurtreu, liegt super stabil am Hang, dreht leicht und vermittelt Sicherheit – vorausgesetzt er wird aktiv und mit Krafteinsatz gefahren.

Atomic Cloud 12 AFI im Vergleich mit anderen Produkten

27.11.2018
Autor: Florian Schmidt, Florian Schmidt, Florian Schmidt, Florian Schmidt
© outdoor, planetSNOW, outdoor, planetSNOW