Ski im Test

Testbericht: Völkl Flair 76 E (Modelljahr 2018)

Foto: Hersteller planetSNOW Lady-Genusscarver Test 2018 Völkl Flair 76 E
Es gibt eigentlich nichts, was dieser Ski nicht kann. Er präsentiert sich vom ersten Schwung an agil, variabel, fehlerverzeihend und sehr laufruhig. Dabei deckt er eine enorme Bandbreite – von der Genießerin bis hin zur sportlicher ambitionierten Skifahrerin – ab. Ein super abgestimmter Ski.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

planetSNOW DSV aktivo

Dabei deckt er eine enorme Bandbreite – von der Genießerin bis hin zur sportlicher ambitionierten Skifahrerin – ab. Ein super abgestimmter Ski.



Performance:
Sport: 80 %
Genuss: 60 %
Kantengriff: 90 %
Fahrkomfort: 70 %

Tagesaktueller Preisvergleich zu diesem Produkt (sofern Angebote bei unserern Partnern vorhanden)




Technische Daten des Lady-Genusscarver-Skitest 2018 im Test: Völkl Flair 76 E

Preis: 449,95 (inkl. Bindung) Euro
Länge: * 147,154,161 cm
Taillierung: 124-76-105 mm
Radius: 14,2 m

* bei 161 Zentimeter Länge

Performance:

Fazit

Es gibt eigentlich nichts, was dieser Ski nicht kann. Er präsentiert sich vom ersten Schwung an agil, variabel, fehlerverzeihend und sehr laufruhig. Dabei deckt er eine enorme Bandbreite – von der Genießerin bis hin zur sportlicher ambitionierten Skifahrerin – ab. Ein super abgestimmter Ski.

Völkl Flair 76 E (Modelljahr 2018) im Vergleich mit anderen Produkten

30.11.2017
Autor: Florian Schmidt
© outdoor