Ski im Test

Testbericht: Nordica Sentra S4 FDT (Modelljahr 2018)

Foto: Hersteller planetSNOW Lady-Genusscarver Test 2018 Nordica Sentra S4 FDT
Sportliche Ladys, die geschnittene Schwünge lieben und beherrschen, machen sich mit ihm vergnügt auf die Piste. Der Ski will auf die Kante, denn hier zieht er satt und stabil seine Kurven, gibt sich dabei laufruhig – manchmal vielleicht etwas zu schwerfällig. Für fitte Fahrerinnen, die Krafteinsätze gewohnt sind.
Zu den getesteten Produkten

Der Ski will auf die Kante, denn hier zieht er satt und stabil seine Kurven, gibt sich dabei laufruhig – manchmal vielleicht etwas zu schwerfällig. Für fitte Fahrerinnen, die Krafteinsätze gewohnt sind.



Performance:
Sport: 80 %
Genuss: 40 %
Kantengriff: 80 %
Fahrkomfort: 60 %

Tagesaktueller Preisvergleich zu diesem Produkt (sofern Angebote bei unserern Partnern vorhanden)




Technische Daten des Lady-Genusscarver-Skitest 2018 im Test: Nordica Sentra S4 FDT

Preis: 499,95 (inkl. Bindung) Euro
Länge: * 144, 150, 156, 162, 168 cm
Taillierung: 124-76-104 mm
Radius: 14 m

* bei 162 Zentimeter Länge

Performance:

Fazit

Sportliche Ladys, die geschnittene Schwünge lieben und beherrschen, machen sich mit ihm vergnügt auf die Piste. Der Ski will auf die Kante, denn hier zieht er satt und stabil seine Kurven, gibt sich dabei laufruhig – manchmal vielleicht etwas zu schwerfällig. Für fitte Fahrerinnen, die Krafteinsätze gewohnt sind.

Nordica Sentra S4 FDT (Modelljahr 2018) im Vergleich mit anderen Produkten

30.11.2017
Autor: Florian Schmidt
© outdoor