Ski im Test

Testbericht: Blizzard Alight 7.2 (Modelljahr 2018)

Foto: Hersteller planetSNOW Lady-Genusscarver Test 2018 Blizzard Alight 7.2
Den agilen und harmonischen Ski zieht es am liebsten auf der Kante und im satten Carvingmodus bergab, denn hier zeigt er sein wahres Können. Der Ski bleibt auch in niedrigem Tempo variabel, dazu laufruhig und super stabil auf der Piste! Der breitbandige Ski vermittelt viel Fahrspaß.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

planetSNOW DSV aktivo

Der Ski bleibt auch in niedrigem Tempo variabel, dazu laufruhig und super stabil auf der Piste! Der breitbandige Ski vermittelt viel Fahrspaß.



Performance:
Sport: 60 %
Genuss: 60 %
Kantengriff: 90 %
Fahrkomfort: 70 %

Technische Daten des Lady-Genusscarver-Skitest 2018 im Test: Blizzard Alight 7.2

Preis: 449,95 (inkl. Bindung) Euro
Länge: * 146, 153, 160, 167 cm
Taillierung: 119-72-102 mm
Radius: 13 m

* bei 160 Zentimeter Länge

Performance:

Fazit

Den agilen und harmonischen Ski zieht es am liebsten auf der Kante und im satten Carvingmodus bergab, denn hier zeigt er sein wahres Können. Der Ski bleibt auch in niedrigem Tempo variabel, dazu laufruhig und super stabil auf der Piste! Der breitbandige Ski vermittelt viel Fahrspaß.

Blizzard Alight 7.2 (Modelljahr 2018) im Vergleich mit anderen Produkten

30.11.2017
Autor: Florian Schmidt
© outdoor