Ski im Test

Testbericht: Dynastar Intense 8

Foto: Hersteller Lady Sport- und Genusscarver im Test 2018

Fotostrecke

Den kurzen, recht leicht gebauten Pistenski mit einem recht angenehmen Preisniveau werden Fahrerinnen mögen, die langsam unterwegs sind und maximal mittlere Schwungradien präferieren. Er lässt sich willig und mit wenig Kraftaufwand drehen und steuern – und zeigt sich dabei recht breitbandig.
Zu den getesteten Produkten



Technische Daten des Skitest: Lady-Genusscarver Dynastar Intense 8

Preis: 399,99 (inkl. Bindung) Euro
Länge: 144, 151, 158, 165 cm
Taillierung: 125-74-108 mm
Radius: 11 (bei 158 cm) m

Fahreigenschaften

Fazit

Den kurzen, recht leicht gebauten Pistenski mit einem recht angenehmen Preisniveau werden Fahrerinnen mögen, die langsam unterwegs sind und maximal mittlere Schwungradien präferieren. Er lässt sich willig und mit wenig Kraftaufwand drehen und steuern – und zeigt sich dabei recht breitbandig.

Dynastar Intense 8 im Vergleich mit anderen Produkten

27.11.2018
Autor: Florian Schmidt, Florian Schmidt, Florian Schmidt, Florian Schmidt
© outdoor, planetSNOW, outdoor, planetSNOW