OD-Weltr-Chile_Nord_Atacama (jpg) Tusitala Verlag
OD-Weltr-Chile_Sued_Pazifikkste (jpg)
OD-Weltr-Chile_Nord_Pelikan (jpg)
OD-Weltr-Chile_Nord_HandderWüste (jpg)
OD-Weltr-Argentinien_PeritoMoreno (jpg) 11 Bilder

Buchtipps: Die besten outdoor-Bücher

Barfuß durch den Winter

Soll man bis zur Rente warten? Nein, entschieden Robert Junker und Jutta Klos. Sie nahmen sich ein halbes Jahr Zeit und reisten um die Welt. Was sie erlebten, packten sie in ein Buch.

Sie haben viel gelernt auf ihrer Weltreise, und noch mehr gesehen: Zwei beruflich erfolgreiche Mitglieder unserer durchorganisierten Gesellschaft wagten das Abenteuer. Robert Junker und Jutta Klos entschieden, dass sie nicht bis zur Rente warten wollten, um die Welt zu sehen, und vor allem: das Leben zu genießen. Eine gesunde Idee - die beiden nahmen eine Auszeit, und reisten um die Südhalbkugel. "Unnerum" nennen sie diese Strecke, und kokettieren ein bisschen mit dem hessischen Zuhause, dass sie zum Reisen hinter sich lassen. Doch sie brechen nicht alle Brücken ab - regelmäßig schicken sie kleine Reiseberichte per E-Mail nach Hause. Aus ihren Bildern und den elektronischen Postkarten entstand der Bildband "Barfuß durch den Winter".

OD-Weltr-Chile_Sued_Vulkan (jpg)
Tusitala Verlag
"Nein ernsthaft, in Echt ist alles anders" - die Welt ist groß und vielfältig, lernen die Weltenbummler.

Doch "Bildband" wird dem Werk nicht gerecht. Schließlich hat Texter Robert Junker nicht umsonst in den Internet-Cafés dieser Welt mit Mühe und Geduld diese portionierten, engagierten und lehrreichen wie witzigen Absätze verfasst, die an Freunde und Familie gesendet wurden und nun den Textteil des Buches ausmachen. Von Hongkong nach Bali, über Australien und Neuseeland nach Samoa und letztendlich nach Patagonien - jede Station wird mit lakonisch-humorigen und doch persönlichen Worten beschrieben. Wer muss nicht schmunzeln, wenn die Farbe der Flüsse "uns an das Gletschereis-Bonbon erinnert, das wir als Kind gerne lutschten"? Doch auch profane Erkenntnisse teilt uns der Autor mit: "Ein Mann muss nicht zwingend sein Leben aufs Spiel setzen, um seine Leistungsgrenzen kennenzulernen" - Shopping in Wanaka, Neuseeland, kann hierfür völlig ausreichen.

OD-Weltr-Argentinien_Patagonien (jpg)
Tusitala Verlag
Sechs bis neun Monate sollte man für eine Weltreise einplanen. Weniger bedeutet Stress, mehr ebenso.

So summieren sich die vielen bunten Seiten zu einem poppigen Miteinander aus Reisebericht, Reisetipps, Insider-Informationen, phänomenalen Bildern, Kalauern und Überlebensregeln. Keine Frage, dieses Buch hat einiges zu bieten. Das wohl wichtigste ist allerdings die Idee, die zu seiner Entstehung beigetragen hat. So findet man eingangs die Ansage, dass "72% der Deutschen sich eine 'extensive Auszeit'" wünschen, doch den meisten der Mut fehle, diese auch zu nehmen. Klos und Junker beweisen, dass es geht: Man muss es nur machen.

Jutta Klos und Robert Junker: Barfuß durch den Winter - Ein Sabbatical in der Lebensmitte. Bildband und Tagebuch einer Reise um die Südhalbkugel. 255 Seiten, Tusitala Verlag, Frankfurt am Main 2008; ISBN 978-3-9812674-0-2; Preis: 24,90 Euro.

www.tusitala-verlag.de

Weitere Artikel:

Zur Startseite
Shop Bücher & Co OD 0818 Buchtipp Reinhold Messner Graphic Novel News Reinhold Messner als Graphic Novel

In der Graphic Novel geht Autor Michele Petrucci mit seinen feinen...

Mehr zum Thema Outdoor-Bücher: Empfehlungen der Redaktion
OD 2018 The Great Outdoors - Winter Cooking Buch Buchtipp
Sonstiges
OD 0113 Buchtipp Natur Tiere Winter
Bücher & Co
OD 2012 Buchtipp: Durchs wilde Deutschland - Andreas Kieling - Querformat
Bücher & Co
OD Buchtipp 0912 Schottland
Bücher & Co