Buch des Monats Dezember: Die Welt der Antarktis
Antarktis: Im Reich der Eisberge

Die Antarktis ist viel mehr als nur ein weißer Fleck auf der Landkarte. Von der Faszination des siebten Kontinents.

OD 1211 Buch des Monats Antarktis
Foto: Delius-Klasing

Gewaltige Eismassen bestimmen das Gesicht der Antarktis. Kilometerdick bedecken sie das Land an vielen Stellen. Beinahe ebenso gigantisch liegt dieser Bildband auf dem Tisch. Er beschäftigt sich buchstäblich mit allen Aspekten des südlichsten Kontinents. Und von nahezu allen Seiten schimmert das Eis, mal rötlich, mal gletscherblau, mal als meterhohe Wand oder als fast glatte Fläche, auf der sich Robben sonnen. Großzügige Karten machen das Ausmaß langsam etwas greifbarer. Die wahren Dimensionen versteht man aber nur, wenn ein Vergleichspunkt sichtbar wird, zum Beispiel ein winziger Jeep, der das unendlich scheinende Weiß des Ross-Schelfeises quert.

Buchtipps der OUTDOOR-Redaktion

Ehrfurcht stellt sich beim Blättern ein und Neugier. Die wird umfassend befriedigt. Denn die Kapitel beschäftigen sich mit den Regio­nen, mit Flora und Fauna, mit der Entdeckung, Erschließung und der Zukunft des Kontinents. Ein beeindruckendes Buch für mehr als einen langen Winterabend.

Die Daten zum Buch:

OD 1211 Buch des Monats Antarktis
Delius-Klasing
Buchtipp: Die Welt der Antarktis

Die Welt der Antarktis – Geheimnisse des südlichen Kontinents
D. McGonigal/ L. Woodworth
Delius-Klasing
68 Euro

Stimmungsvolle Bilder aus der Antarktis gibt es in diesem Video:

Empfohlener redaktioneller Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogenen Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzbestimmungen.
Die aktuelle Ausgabe
01 / 2023

Erscheinungsdatum 06.12.2022

Abo ab 13,50 €