Detox für Kopf und Seele - Tipps

Take a break: Fasten für die Seele

Foto: Mostovyi Sergii Igorevich | Shutterstock Wanderin rastet mit Blick auf schneebedecktes Gebirge
Fasten reinigt - aber nicht nur den Körper! Oft können auch Geist und Seele eine Detox-Pause gebrauchen. Fünf Tipps fürs Seelen-Detox.

Detox für die Seele, ja geht's noch? Doch, Sie haben richtig gelesen. Denn: Entgiften und Entschlacken muss manchmal nicht nur der Körper. Auch in unserer Seele, unserem Gedächtnis und in unserer Psyche speichern wir so Manches, das man getrost wieder loslassen kann.

Dafür muss man nicht direkt in Therapie gehen: Wenn Sie unsere Tipps beherzigen, können Sie schon einiges erreichen in Sachen seelisches Wohlbefinden. Hier gibt's unsere Tipps, wie Sie mit einer psychologischen Fastenzeit ihren Kopf (und vielleicht gar Ihr Herz) aufräumen können.

Take a break: Fasten für die Seele