Wanderschuhe richtig pflegen

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Ilustration: Franz Scholz Schuhpflege

Dreck abbürsten

Befreien Sie Ihre Schuhe nach jeder Tour von Schmutz. Das gelingt gut mit Bürste und Wasser bei ausgebundenen Schnürsenkeln. Sauberer Auftritt - Wanderschuhe richtig pflegen

Einwachsen

Fühlt sich das Leder ­trocken und rissig an, reiben Sie es mit Wachs ein. Dazu müssen die Schuhe sauber und knochentrocken sein. Sauberer Auftritt - Wanderschuhe richtig pflegen

Imprägnieren

Perlen Regentropfen nicht mehr am Obermaterial ab, muss es imprägniert werden. Am besten gelingt dies mit Imprägnierpray. Sauberer Auftritt - Wanderschuhe richtig pflegen

Schuhe richtig lagern: Vorbereitung

Werden Wanderstiefel wochenlang nicht benö­tigt, soll­te man sie gut gereinigt einmotten – und zwar so: Schuhe nicht nur von ­außen reinigen, sondern auch mit lauwarmem Wasser von innen. Danach zwei Tage trocknen lassen. Zusätzlich das Fußbett in die Wasch­­maschine (30°) stecken oder von Hand waschen. Sauberer Auftritt - Wanderschuhe richtig pflegen

Schuhe richtig lagern: Lagerhaltung

Lagern Sie Ihre Schuhe an einem trocknen, licht­geschütz­ten und nicht zu heißen Ort – Sie können sie beispielsweise in den Schuhkarton packen. Schuhspanner garantieren, dass Schuhe ihre Form behalten. Sauberer Auftritt - Wanderschuhe richtig pflegen
Mehr zu dieser Fotostrecke: Die perfekte Ausrüstung beim Wandern und Trekking