Technik und Tipps zum Schneeschuhgehen

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Franz Scholz Richtige Technik zum Schneeschuhgehen

In der Ebene

Gehen Sie nur so breitbeinig wie unbedingt nötig, und stützen Sie sich seitlich kräftig mit den Stöcken ab. Hier geht es zum Artikel - Tipps zum Schneeschuhgehen

Bergauf mit Schneeschuhen

Steighilfe ausklappen, Vorlage einnehmen und die Frontzacken fest in den Hang rammen. Hier geht es zum Artikel - Tipps zum Schneeschuhgehen

Bergab mit Schneeschuhen

Das Gewicht auf die Ferse verlagern und in leichter Rücklage in Fall­-Linie direkt bergab. Hier geht es zum Artikel - Tipps zum Schneeschuhgehen

Steighilfe bei Schneeschuhen

Klappen Sie die Steighilfe (Metallbügel oder Kunststoffelement) vor steilen Anstiegen unter die Ferse. Dann stehen Sie auch im Steilhang bequem im Schuh. Hier geht es zum Artikel - Tipps zum Schneeschuhgehen

Bindung bei Schneeschuhen

Bei Modellen ohne Frontkorb oder Anschlag gilt: Stellen Sie sich so in die Bindung, dass die Zehenkappe des Stiefels zirka drei Zentimeter Abstand zum Rahmen hat. Hier geht es zum Artikel - Tipps zum Schneeschuhgehen
Mehr zu dieser Fotostrecke: Wandern im Schnee - die richtige Technik