Günstige Familienautos auf dem Gebrauchtwagenmarkt

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Fiat Familienauto: Fiat Multipla

Fiat Multipla

Sieben Jahre alter Fiat Multipla, 73.000 km, 6.900 Euro: Der Fiat Multipla war kein Verkaufserfolg in Deutschland, was an dem sehr gewöhnungsbedürftigen Design lag - daran konnte auch das Facelift 2004 nichts ändern.

Fiat Multipla

Dabei bot der variable Innenraum mit je drei Einzelsitzen vorn und hinten eine praktische, wenn auch ungewöhnliche Sitzkonfiguration. Auch als Gebrauchter ist der Van kein Renner, was ihn zum Schnäppchen macht.

Fiat Multipla

Bei der Besichtigung sind auf die Schwächen des Multipla zu achten. Schon bei geringen Laufleistungen sind oft die Fahrwerkslager ausgeschlagen, verschlechtern sich die Abgaswerte und lässt die Bremswirkung nach.

Fiat Multipla

Vor dem Kauf sind unbedingt die Bremsschläuche zu prüfen: Sie werden schnell rissig und können platzen. EMPFEHLUNG: Der kräftige, durchzugsstarke 1,9-Liter-Turbodiesel.

Chrysler PT Cruiser

Sechs Jahre alter Chrysler PT Cruiser, 53.000 km, 6.400 Euro: Mit seinem Retro-Look zählt der PT Cruiser zu den Hinguckern im Kompaktvan-Bereich.

Chrysler PT Cruiser

Wer sich für dieses Auto interessiert, sollte aber genauer hinschauen. Denn der Dekra-Mängelreport attestiert ihm eine relativ hohe Unzuverlässigkeit.

Chrysler PT Cruiser

Häufigste Ursache sind Probleme an verschlissenen Fahrwerks- und Lenkungsteilen; über 100.000 Kilometer ist bereits jeder zweite Wagen betroffen.

Chrysler PT Cruiser

Auch die Bremsen und die Elektrik weisen Schwachstellen auf. EMPFEHLUNG: Wenn Benziner, dann der 2,4-Liter. Er bietet deutlich mehr Fahrspass als der 1,6-Liter-Motor.

Honda FR-V

Sechs Jahre alter Honda FR-V, 74.000 km, 9.000 Euro: Zu den seltenen Vertretern im Straßenverkehr gehört auch der Honda FR-V.

Honda FR-V

Die Qualität des variablen Vans, der wie der Fiat Multipla mit sechs Sitzen in zwei Reihen ausgestattet ist, fällt gut aus und ist besonders bei höheren Laufleistungen überdurchschnittlich. Das heißt: Schwachstellen sind an diesem Auto nicht bekannt.

Honda FR-V

Preislich gibt es gut erhaltene Modelle mit einer Laufleistung deutlich unter 100.000 Kilometer bereits für weniger als 10.000 Euro.

EMPFEHLUNG: Den 150-PS Benziner gibt es günstig auf dem Gebrauchtwagenmarkt. Er bietet gute Fahrleistungen.

Renault Modus

Sechs Jahre alter Renault Modus, 64.000 km, 5.600 Euro: Zu den verkanntesten Talenten gehört der Modus. Das Auto erreichte fünf Sterne beim Euro-NCAP-Crashtest.

Renault Modus

Der Renault Modus maximiert auf geringer Grundfläche durch sein One-Box-Design das Raumangebot und zeigt sich äußerst variabel. Mit dem geschmeidigen Fahrwerk ...

Renault Modus

... und einem niedrigen Geräuschniveau sorgt er für guten Fahrkomfort. Die Gebrauchtpreise des zuverlässigen Modus fallen moderat aus. Sechs Jahre alte Modelle gibt es schon für weniger als 6.000 Euro.

Renault Modus

EMPFEHLUNG: Der 88 PS starke 1,6-Liter-Benziner bietet gute Fahrleistungen, und der Verbrauch fällt moderat aus.

Mercedes Vaneo

Acht Jahre alter Mercedes Vaneo, 90.000 km, 6.900 Euro: Diesen Mercedes sieht man selten auf der Straße, doch das sollte nicht vom Gebrauchtwagenkauf abhalten.

Mercedes Vaneo

Denn der Kompaktvan mit den hinteren Schiebetüren bietet viel Platz und ist günstig. Vor dem Kauf sollten aber die anfälligen Bremsschläuche gecheckt werden.

Mercedes Vaneo

Deutliche Poltergeräusche an der Vorderachse deuten auf ausgeschlagene Stabilisatorlagerungen hin. Auch die Schiebetüren und die großen, teuren Türdichtungen sind anfällig.

Mercedes Vaneo

EMPFEHLUNG: Mit dem 102 PS starken 1,6-Liter- Benziner ist der Vaneo ausreichend motorisiert.

Peugeot 1007

Fünf jahre alter Peugeot 1007, 57.000 km, 5.900 Euro: Mit dem Peugeot 1007 verlieren enge Parklücken ihren Schrecken. Denn der Van auf Kleinwagenbasis besitzt Schiebetüren, die ...

Peugeot 1007

... auf Knopfdruck öffnen und schließen. Hinzu kommen verschiebbare Einzelsitze im Innenraum, die das Auto variabel machen.

Peugeot 1007

Auch in der Mängelstatistik schlägt sich der 1007 ordentlich. Allenfalls das Fahrwerk ist anfällig, ausgeschlagene Achsgelenke können besonders bei höheren Laufleistungen vorkommen.

Peugeot 1007

EMPFEHLUNG: Der 1,4-Liter große Benziner mit seinen 73 PS ist völlig ausreichend für den kleinen Familien-Van.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Gebrauchte Familienautos: Van-Raritäten als Schnäppchen