Rucksack: Tipps zum Anpassen, Packen und Aufsetzen

So setzen Sie einen schweren Trekkingrucksack richtig auf

Was mit leichtem Daypack einfach ist, mutiert mit dickem Trekkingrucksack zur Schwerarbeit. So geht‘s einfach:

Rucksack anheben:
Greifen Sie mit der linken Hand an den Tragegriff, mit der rechten unter den Schultergurt. Der linke Fuß steht vor dem Rucksack, das Bein ist leicht gebeugt. Ziehen Sie nun den Rucksack mit Schwung nach oben zu sich hin und stellen Sie ihn auf dem linken Knie ab.

Rucksack aufsetzen:
Lassen Sie den Tragegriff los. Greifen Sie unter dem Schultergurt durch und weiter bis unter den Rucksackboden. Wuchten Sie den Rucksack mit der rechten Hand mit Schwung auf den Rücken. Nun führen Sie den rechten Arm unter das Schulterpolster – et voilá.

04.04.2008
© outdoor
Ausgabe 05/2007