DSV aktiv

Ski-Fitness mit Sling-Training - die Übungen im Detail

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Adrian Bela Raba Skigymnastik Ski Fitness Übungen planetSNOW Ski fahren

Skigymnastik: Brustmuskulatur

Greifen Sie die Schlingen an den Griffen, machen einen großen Ausfallschritt und führen Sie dabei die Arme auf Schulterhöhe nach hinten, bis Sie die Anspannung in der Schulter- und Brustmuskulatur spüren.

Skigymnastik: Bein- und Pomuskulatur

Sie stehen mit beiden Beinen hüftbreit auf dem Boden und steigen nun mit einem Fuß in die Schlaufe. Führen Sie das in der Schlaufe befindliche Bein kontrolliert zu einem Ausfallschritt nach vorne und halten Sie diese Position.

Skigymnastik: Deltoideus

Mit dieser Übungen trainieren Sie den Deltoideus, der wie ein Paket über dem Schultergelenk liegt und ihm Halt verleiht. Stellen Sie sich gerade hin, nehmen die Griffe in beide Hände und lehnen Sie sich mit gestreckten Armen nach hinten und ziehen Sie sich anschließend wieder hoch.

Skigymnastik: Brustmuskulatur

Greifen Sie die Schlingen an den Griffen und machen Sie aus dem Stand einen kleinen Schritt nach vorne, während Sie sich gleichzeitig mit dem Oberkörper nach vorne lehnen und dabei die Arme auf Schulterhöhe nach hinten führen.

Skigymnastik: Rumpf- und Armmuskulatur

Greifen Sie die Schlingen an den Griffen, fixieren Sie beide Füße hüftbreit und lehnen sich dann mit dem komplett angespannten Körper nach vorne, bis die Hände fast auf Schulterhöhe sind. Kurz die Position halten und dann wieder zurückdrücken.

Skigymnastik: Rumpf- und Armmuskulatur

Hängen Sie beide Füße oberhalb der Fersen in den Schlingen ein und schieben Sie die Hüfte nach oben, bis Sie die Brückenposition erreicht haben. Halten Sie diese uns senken Sie anschließend das Gesäß wieder ab.

Skigymnastik: Rumpfmuskulatur

Hängen Sie beide Füße oberhalb der Fersen in den Schlingen, stützen sich auf dem Unterarm ab und heben Sie dann die Hüfte vom Boden ab, bis ihr Körper eine gerade Linie bildet. Kurz halten und anschließend die Hüfte wieder absenken.

Skigymnastik: Ganzkörpertraining

Hängen Sie beide Füße in den Schlingen ein und gehen Sie in die Liegestütz-Position. Heben Sie die Hüfte an und führen Sie die Knie in Richtung des linken Ellenbogens. Anschließend die Knie zum rechten Ellenbogen führen.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Rumpftraining: Ski-Fitness mit Slings