ELEKTROBIKE-Test

Die besten E-Bikes im Test

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Benjamin Hahn E-Bike-Test 2018 Testsieger Kauftipps

Scott E-Spark 720

Das Scott E-Spark 720 sicherte sich 2018 den Testsieg in der Kategorie "E-MTB". Zusammen mit dem Shimano-Antrieb und dem im Unterrohr integrierten Akku erwies sich das E-Spark als wieselflinkes, sportliches Tourenbike mit vielen Reserven. Die Ausstattung ist für 5000 Euro solide und durchdacht, allerdings auch unspektakulär.
Zum Testbericht

Merida EOne-Twenty 800

Solide Anbauteile, tolle, moderne Geometrie und ein dynamischer Shimano Steps E8000 Motor. Der Kauftipp 2018 bei den E-MTBs heißt Merida EOne-Twenty 800. Preis: 4399 Euro.
Zum Testbericht

Giant Toughroad E+ GX

Bei den Sport-E-Bikes sicherte sich das Giant Toughroad E+ GX den Testsieg 2018. Es fühlt sich mit seinen breiten Profilreifen speziell auf unbefestigtem Untergrund richtig wohl. Der Mittelmotor Giant Syncdrive Sport S5 treibt das Bike stark und gleichmäßig an, lässt es selbst steile Anstiege hochschießen. Der große Akku sorgt dabei für einen ordentlichen Aktionsradius.
Zum Testbericht

Radon Sunset Supreme Hybrid

Für das 2799 Euro teure Radon Sunset Supreme Hybrid gab es den Preis-Leistungs-Kauftipp 2018 in der Kategorie "Trekking". Mit dem Bosch Performance Line CX 250 Mittelmotor fährt das Sunset zügig und harmonisch auf Touren, die dank effizientem Antriebssetup auch länger ausfallen dürfen.
Zum Testbericht

Winora Yakun Tour

Testsieger 2018 in der Kategorie "Trekking" war das Winora Yakun Tour. Nicht nur optisch überzeugte das Rad die Tester - der starke Motor spielte speziell am Anstieg seine Kraft perfekt aus, unterstützte dabei direkt und gleichmäßig und hielt ordentlich lange durch. Preis: 3499 Euro.
Zum Testbericht

My Boo My Volta

Lifestyle-E-Bike mit Bambus-Rahmen: das My Boo My Volta (Testsieger 2018). Der harmonische Mittelmotor Shimano Steps E6000, 250 W überzeugte die Tester. Preis: ca. 4000 Euro.
Zum Testbericht

BMC Alpenchallenge AMP City LTD

2019 bekam das BMC Alpenchallenge AMP City LTD in der Kategorie Lifestyle-E-Bike den Testsieg verliehen. Es kommt mit sportlichem Shimano-Motor und kostet rund 5500 Euro.
Alle Infos zum E-Bike von BMC gibt es hier.

Kalkhoff Berleen 5.G Moove

Mit dem Berleen gelingt Kalkhoff der Eintritt in die Riege der Kauftipps, denn das 2019er-E-Bike ist nicht nur richtig schön anzuschauen, sondern zu einem Preis von 1799 Euro auch noch ausgesprochen günstig.
Hier geht es zum Test des Kalkhoff Berleen 5.G Moove.

Radon Sunset Supreme

2019 zum Testsieger in der Trekking-E-Bike-Kategorie gekürt: das Radon Sunset Supreme. Der solide Rahmen und der starke Motor des Radon-Ebikes vereinen sich zu einem super Paket für Tourenbegeisterte.
Den ganzen Test des Radon-Testsiegers lesen sie hier.

Bergamont E-Horizon 7 Gent

Mit dem E-Horizon 7 Gent zeigt Bergamont für 2699 Euro ein solides E-Bike mit ausreichend Motor-Power - dafür gibt es den Kauftipp in der Kategorie Trekking (2019).
Hier gibt es den kompletten Test des Bergamont.

Specialized Turbo Vado

Das Vado fährt zum Testsieg in der Kategorie Commuter-E-Bike. Es überzeugt auf ganzer Linie mit starkem Motor, hoher Reichweite und tollem Fahrverhalten. Außerdem integriert Specialized beim Vado Akku und Motor elegant in den Rahmen.
Den ganzen Test des Vado lesen sie hier.

Rabeneick TS-E

Schwungvoll treibt der Heckmotor Rabeneicks schlankes TS-E an, dafür und für den günstigen Preis gibt es den Kauftipp in der Kategorie Commuter-E-Bike.
Den ganzen Test zum Rabeneick TS-E finden sie hier.

Centurion E-Fire Country Tour F3500

Mit hohem Komfort, sehr unkompliziertem und souveränen Fahrverhalten und einem starken Shimano Steps E8000 Motor überzeugt das Centurion in der SUV-Kategorie. (Testsieger 2019) Kostenfaktor: knapp 4000 Euro. Den ganzen Test gibt es hier.

Fischer Terra 2.0

Der Kauftipp in der Kategorie SUV-E-Bikes geht an das Fischer Terra 2.0. Das E-Bike zählte zu den preisgünstigsten Vertretern im gesamten 2019er-Testfeld. Preis: 1299 Euro. Hier gibt's den Testbericht zum Fischer Terra 2.0

Conway eWME 329

Das Conway eWME 329 rollt auf 29"-Laufrädern und bringt damit viel Laufruhe mit. Außerdem überzeugte das E-Fully im Test mit Top-Handling, geringem Gewicht (22,3 kg) und starkem Motor (Shimano Steps E 8000). Preis: ca. 4000 Euro (Preis-Leistungs-Tipp 2019).
Zum Testbericht

Canyon Neuron:On 7.0

Super Sitzposition, starker Motor (Shimano Steps E 8000), geringes Gewicht (22,1 kg) und ein tolles Fahrwerk: das Canyon Neuron:On 7.0 ist der E-MTB-Testsieger 2019. Preis: 4299 Euro.
Zum Testbericht
Mehr zu dieser Fotostrecke: Kaufberatung E-Bikes