Top-10: Biwak-Equipment

Zehn Sachen, die ein Biwak zum Erlebnis machen

Foto: outdoor | Boris Gnielka Stirnlampen Test 2016
Ein warmer Schlafsack und eine weiche Isomatte dürfen natürlich nie fehlen. Wer außerdem noch diese zehn Dinge mitnimmt, verwandelt sein Nachtlager in eine Wohlfühloase!

Der Aufwand für eine Übernachtung im Freien ist nicht besonders groß, der Rucksack für so ein Mikroabenteuer schnell gepackt: Schlafsack und Isomatte gehören hinein, ein paar Kerzen, eine Flasche vom Lieblingswein, ein Gaskocher, die Zutaten für ein feines Abendessen, der Lieblingskaffee, dazu vielleicht noch ein Anti-Mückenmittel. Wir haben euch eine kleine Equipment-Liste erstellt, mit der es beim Biwakieren am See, im Wald oder unter einem Felsvorsprung noch gemütlicher wird ...

Zehn Sachen, die ein Biwak zum Erlebnis machen

02.08.2018
Autor: Franz Güntner
© outdoor
Ausgabe 04/2018