OD-0114-Wanderstiefel-Meindl-Gastein-GTX Winter (jpg) Meindl

Testbericht: Meindl Gastein GTX (2014)

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut

Mollig warmes, weiches Lammfell umschmiegt den Fuß im Meindl Gastein GTX. Das sorgt aber nicht nur bei saftigen Minusgraden für ein angenehmes Klima, sondern auch bei lauem Winterwetter. Ansonsten punktet der leicht zu schnürende Meindl Gastein GTX mit feinem Gehkomfort und gutem Halt, selbst auf kniff – ligen Pfaden. Im Vorfußbereich könnte die Sohle des Meindl Gastein GTX aber noch einen Tick steifer sein. Ein wasserdichtes, atmungsaktives Gore-Tex-Futter schützt vor Nässe.

Trageverhalten: Der kuscheligste Winterstiefel im Feld ist weich und geschmeidig, könnte aber noch einen Tick runder abrollen.

Sohlengrip: Sehr gut – nur im tiefen Matsch könnte das Profil des Meindl Gastein GTX noch ausgeprägter sein.

Isolation/Klima: Der Meindl Gastein GTX bietet eine gute Wärmeleistung und mit das beste Klima im Test.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)

Technische Daten

Typ Wanderstiefel
Preis 240 Euro
Gewicht 1560 g
Passform Mittelbreit mit mittlerem Volumen. Lässt sich über die leichtgängige Schnürung sauber anpassen.

Trageverhalten

Sohlengrip

Isolation/Klima

Stabilität/Halt

Temperaturbereich

OD 0114 Winterschuhe-meindl-temperatur
Redaktion
Baffin Control Max Temperaturbereich

Meindl Gastein GTX im Vergleichstest

OD 2014 Winterstiefel test Aufmacher Schuhe
Wanderschuhe

Fazit

Der anschmiegsame Meindl Gastein GTX zählt zu den gelungensten Winterstiefeln im Test – und eignet sich auch für anspruchsvolle, lange Tagestouren

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Schuhe
OUTDOOR Bergschuh-Test 2020
Wanderschuhe
VEJA Condor Laufschuh
Sonstige Outdoor-Schuhe
Aku Rapida Air Wanderschuh
Wanderschuhe
Lowa Wanderschuhe
Nachhaltigkeit