Testbericht: Lowa Ticam II / Lavena II GTX

Leichter und relativ günstiger Wanderschuh, der sich herrlich unbeschwert trägt, aber im Regen leider ziemlich schnell für nasse Füße sorgt.

OD 2019 wanderschuh-lowa-ticam-2-gtx (jpg)
Foto: MPS Fotostudio

Testurteil

Testsieger-Logo: Testsieger
Testsieger-Logo: Testurteil überragend

TOLLER WANDERSTIEFEL FÜR RUCKSACKTRIPS
Mit 1740 Gramm Paargewicht war der Lowa Ticam II GTX/Lavena II GTX WM’S der schwerste Wanderstiefel im Test 2019. Und der stabilste: Durch die gute Stützfunktion entlastet der Lowa Ticam II GTX die Sprunggelenke und Muskeln und beugt so Ermüdungserscheinungen vor – gut, wenn man mit schwerem Rucksack unterwegs ist. Einmal eingelaufen, fällt auch sein hohes Gewicht nicht mehr auf. Souverän wie komfortabel bahnt sich der Lowa-Wanderschuh dann seinen Weg – und sei das Terrain noch so wild.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)

Technische Daten

Preis

260 Euro

Gewicht

1740g (Paar, Gr. 42,5)

Einsatzbereich

od-0219-wanderschuhe-einsaztbereich-lowa (png)

Tragekomfort

Stabilität/Halt

Schnürung

Nässeschutz

Qualität

Lowa Ticam II / Lavena II GTX im Vergleichstest

Fazit

Auf einfachen Tagestouren ist der Ticam II unterfordert. Sein Metier sind Rucksacktrips, ob auf buckeligen Mittelgebirgswegen oder in Skandinavien.

Die aktuelle Ausgabe
02 / 2023

Erscheinungsdatum 10.01.2023

Abo ab 13,50 €