od-1115-tested-on-tour-hagloefs-l.i.m-low Benjamin Hahn

Testbericht: Haglöfs L.I.M Low

Schneller Läufer: Haglöfs’ Multifunktionsschuh L.I.M Low ist eine top Wahl für trittsichere Outdoorer.

Bewertung:

Was uns gefällt:

Kompletten Artikel kaufen
od-1115-tested-on-tour-exped-gemini-2
Ausrüstung im Praxis- und Dauertest 2015
Sie erhalten den kompletten Artikel (24 Seiten) als PDF

 trägt sich ultra komfortabel

 wiegt verschwindend wenig

 bietet ein luftiges Klima ...

Was uns nicht gefällt:

 ... aber nur wenig Halt

450 Gramm wiegt der luftige, wasserabweisende L.I.M Low, den Haglöfs zusammen mit Asics entwickelt hat. Die Sportschuhgene merkt man ihm an, trägt er sich doch wie ein Laufschuh: Er dämpft stark, rollt superb ab und bietet trotz Mini- Profil viel Grip – aber aufgrund der geringen Torsionsfestigkeit wenig Halt. Trittsichere finden in ihm einen top Schuh für Trailläufe und flotte Tageswanderungen.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)

Technische Daten

Preis 120 Euro
Gewicht 450 g (Gr.42)
Sonstiges über 4 Monate ausprobiert
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Schuhe
VEJA Condor Laufschuh
Sonstige Outdoor-Schuhe
Lowa Wanderschuhe
Nachhaltigkeit
outdoor Wanderschuh Test 2020
Wanderschuhe
Gore Lesertest
Bestenlisten