OD Columbia Packus Ridge

Testbericht: Columbia Packus Ridge

Wer anschmiegsame, weiche Schuhe mag, kommt beim Packus Ridge auf seine Kosten.

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil gut

Er trägt sich bequem wie ein Turnschuh, umschmeichelt die Knöchel mit luftigem Mesh und rollt sauber ab. Auf harten Forstpisten und Asphaltwegen ist der Columbia daher in seinem Element, zumal auch die Dämpfung stimmt. Auf Wurzelpfaden und steinigem Grund ist er aber trotz griffiger Sohle überfordert, hier bietet er zu wenig Halt. Sehr gut hingegen: das luftige Klima.

Passform:
Vor allem vorne recht breiter Schuh mit gutem Fersenhalt.

Gehkomfort:
Der weiche Columbia trägt sich wie ein Turnschuh, rollt gut ab und dämpft stark genug für Teerwege.

Stabilität/Halt:
Bietet sehr wenig Seitenhalt. Die Sohle ist sehr weich, aber griffig, und sie lässt nichts durchdrücken.

Technische Daten

Preis 90 Euro
Gewicht 570 g *

* bei Größe 8,5

Gehkomfort

Stabilität/Halt

Klimakomfort

Wetterschutz

Asphalt

OD Bewertung Quadrate 6-6
Redaktion

Wanderweg

OD Bewertung Quadrate 4-6
Redaktion

Wurzelpfad

OD Bewertung Quadrate 1-6
Redaktion

Columbia Packus Ridge im Vergleichstest

OD 0308 Wanderschuhe Bild01
Wanderschuhe

Fazit

Ein sehr komfortabler, weicher Schuh, der abseits fester Wege aber rasch überfordert ist. Preisgünstig!

Mehr zum Thema Schuhe
Gore Lesertest
Bestenlisten
OD 0519 Hängematte Infos Nässeschutz
Touren
OD-Instructor-Aufmacher+Festzurren (gif)
Schuhe
OUTDOOR Wanderschuh-Test 2020
Wanderschuhe