OD-0914-Bergstiefel-Test-Aku-Superalp (jpg) Aku
Praxistest in den Alpen: Bergschuhe  5
Praxistest in den Alpen: Bergschuhe  6
Praxistest in den Alpen: Bergschuhe  7
Praxistest in den Alpen: Bergschuhe  8 40 Bilder

Testbericht: Aku Superalp GTX

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil gut

Im bunten Bergstiefel-Testfeld 2014 stach der Aku Superalp GTX sofort hervor, besteht er doch fast komplett aus solidem Leder - eine Augenweide! Auch die Füße sind begeistert: Der anschmiegsame Schaft empfängt sie weich - wenn auch auf einer hoch aufbauenden Sohle. Sie führt zu einem etwas tauben, kippeligen Gehgefühl auf Stein- und Wurzelpfaden. Einfache Wege meistert der im Test zuverlässig wasserdichte Aku Superalp GTX Bergschuh hingegen sehr gut.

Passform: Vorne mittelbreit und mit viel Zehenhöhe, sonst eher breit. Über die Schnürung lässt sich der Aku Superalp GTX gut anpassen.

Trageverhalten: Durch den hohen Stand im Schuh trägt sich der Aku Superalp GTX unsensibel,im holperigen Terrain auch kippelig. Sonst ist er bequem und bietet guten Klimakomfort.

Sohle: Griffige, sehr torsionsfeste Sohle, aber recht geringe Kantenstabilität.

Stabilität/Halt: Die Füße werden gut fixiert, der Seitenhalt des Aku Superalp GTX fällt eher mittelmäßig aus.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)

Technische Daten

Preis 200 Euro
Gewicht 1470 g

OD 0914 Einsatzbereich Aku Superalp GTX
outdoor

Trageverhalten

Sohle

Stabilität/Halt

Qualität

Aku Superalp GTX im Vergleichstest

OD 2014 Bergstiefel Bergschuhe Klettersteig Test Alpen 4
Wanderschuhe

Fazit

Der Bergschuh Aku Superalp GTX erweist sich als robuster, bequemer Wegbereiter für Wanderungen auf ordentlichen Wegen. Für schweres Berggelände empfiehlt er sich aber weniger.

Zur Startseite