OD_0511_Leichtwanderstiefeltest_Aku (jpg) outdoor
OD_0511_Leichtwanderstiefeltest_Aku (jpg)
OD_0511_Leichtwanderstiefeltest_columbia (jpg)
OD_0511_Leichtwanderstiefeltest_Hitec (jpg)
OD_0511_Leichtwanderstiefeltest_jackwolfskin (jpg) 9 Bilder

Testbericht: Aku Arriba Mid XCR

Schlüpft man in den Aku Arriba Mid, ist man erst einmal irritiert: hart und unge­pols­tert wie der Fahrer eines italienischen Sportautos sitzt der Fuß im Schuh, Polsterschäume sind Mangelware.

Testurteil

Testsieger-Logo: Kauftipp
Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut

Läuft man aber los, mutiert der Sport­flitzer binnen Stunden zur Familienkutsche: weich dämpfend und geschmeidig abrollend. Auch die feste Sohle brilliert, ob auf Asphalt, Schotter, Matsch oder Fels. Stets lässt sie spüren, worauf man steht – ohne aber durchzudrücken. Dazu bietet der Aku viel Seitenhalt, das luftigste Schuhklima im Test und eine tolle Traktion. Kurz: ein klasse Schuh für alle Wege.

Passform
Den Aku gibt es nur als Unisex-Modell. Er bietet vorne viel Platz, die Ferse sitzt dafür wie angeklebt. Muss man warmlaufen.

Tragekomfort
Wirkt nur anfangs hart, da wenig Pols­terschäume. Eingelaufen setzt er weich auf und rollt perfekt ab.

Technische Daten

Preis 130 Euro
Gewicht 1050 g

Einsatzbereich

OD_0511_Leichtwanderstiefeltest_Einsatzbereich Aku (jpg)
outdoor

Tragekomfort

Schaftstabilität

Sohlenstabilität

Sohlengrip

Klimakomfort

Wetterschutz

Aku Arriba Mid XCR im Vergleichstest

OD_0511_Leichtwanderstiefeltest_salomon (jpg)
Schuhe

Fazit

Sie suchen einen kernigen, aber dennoch sehr komfortablen Allrounder? Dann sollten Sie mal den Aku Arriba Mid anprobieren!