Schuhe im Test

Testbericht: Wanderschuh Hanwag Atlas GTX

Wanderschuhe - Hanwag Atlas GTX
Kraftpaket für Anspruchsvolle.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testsieger Testurteil überragend

Der schwerste Schuh im Test kommt von Hanwag. Dem in Deutsch­­land gefertigten Atlas merkt man sein Gewicht allerdings nicht an. Fast leichtfüßig ist man mit ihm unterwegs, was nicht nur an den exzellenten Abroll­eigenschaften liegt, sondern auch am schlüssigen Sitz dank effektiver Schnürung. Schaft und Sohle sind an Festigkeit in diesem Testfeld nicht zu übertreffen, mit ihnen meistert man selbst endlose Gerölletappen problemlos, ebenso Trekkingtouren mit dickem Rucksack. Das Tolle: Auch einfache Mittelgebirgstouren machen mit ihm Spaß.

Passform: Sowohl Damen- als auch Herrenmodell fallen schmal aus. Am Ballen durchschnittliches Volumen.

Gehkomfort: Sehr fester, schwerer Schuh, der sich perfekt an den Fuß anpassen lässt und definiert-rund abrollt.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Wanderschuh Hanwag Atlas GTX

Preis: 210 Euro
Material: Leder
Gewicht: * 810 g

*Gewicht (Gramm/8,5)

Gehkomfort

Sohlenfestigkeit

Sohlengrip

Stabilität/Halt

Klimakomfort

Wetterschutz

Einsatzbereich

Fazit

Fester, aber komfortabler und sehr vielseitiger Schuh für Wander-, Trekking- und Bergtouren.

16.09.2009
Autor: Boris Gnielka, Frank Wacker
© outdoor, outdoor
Ausgabe /2009, 2009, 2009, 2009, 2009, 2009, 2009