Schuhe im Test

Testbericht: Multifunktionsschuh Viking Bela GTX

Etwas schwerer, aber bequemer Schuh für Berg- und wilde Wandertouren. Bietet sehr viel Halt und eine extrem griffige Sohle.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Kauftipp Testurteil sehr gut

Als einziger Schuh im Test besitzt der Viking eine gut ausgeformte Einlegesohle. Und als einziger besteht er aus solidem Glattleder. Beides spiegelt sich in Gewicht und Preis, aber auch in der Leistung wider: Kein Schuh im Test kann es in puncto Seitenhalt und Bodenhaftung mit dem Bela aufnehmen. Auch der Komfort überzeugt, sieht man davon ab, dass bei zu fester Schnürung die Senkel durch die Zunge drücken können. Der Rest hingegen ist top, vor allem die Sohle. Sie dämpft stark, ist aber nicht schwammig, gibt Rückmeldung, führt erstklassig und bietet extrem viel Grip.

Technische Daten des Test: Viking Bela GTX

Preis: 140 Euro
Gewicht: 1040 g
Passform: Nur in Unisex erhältlich. Bietet vorne recht viel Platz, zur Ferse hin immer weniger. Recht geräumige, hohe Zehenkappe.

Tragekomfort

Schaftstabilität

Sohlengrip

Sohlenstabilität

Klimakomfort

Wetterschutz

Fazit

Etwas schwerer, aber bequemer Schuh für Berg- und wilde Wandertouren. Bietet sehr viel Halt und eine extrem griffige Sohle.

Multifunktionsschuh Viking Bela GTX im Vergleich mit anderen Produkten

27.05.2010
Autor: Boris Gnielka
© outdoor, outdoor
Ausgabe /2010