Schuhe im Test

Testbericht: Scarpa Marmolada Trek

Foto: Benjamin Hahn
Für schwierige Wege ist der Scarpa Marmolada Trek Bergschuh zu weich und unpräzise. Dafür überzeugt der neue Scarpa-Stiefel beim (Hütten-)Wandern umso mehr ...
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • für schwierige Wege zu weich & unpräzise
  • eher Wander- als Bergschuh

Testurteil

Testurteil gut
Loading  

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Scarpa Marmolada Trek

Preis: 240 Euro
Gewicht: 1240 (Paar, Gr. 8,5) g
Komfort: Eher Wander- als Bergschuh, punktet der Scarpa mit top Komfort – in eher einfachem Gelände.
Sonstiges : Nur für Riemensteigeisen geeignet, Made in Romania

Einsatzbereich

Gehkomfort

Kletterperformance

Präzision

Sohlensteifigkeit

Kantenstabilität

Stabilität

Vielseitigkeit

Schnürung/Handling

Fazit

Für schwierige Wege zu weich und unpräzise, überzeugt der Scarpa beim (Hütten-)Wandern umso mehr: mit viel Komfort und ausgeprägter Dämpfung.

12.09.2018
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /2018