Schuhe im Test

Testbericht: Salomon X Ultra Mehari

Foto: Hersteller Schuhe zum Spartarif: Salomon X Ultra Mehari
Ein federleichter Schuh mit hervorragender Belüftung, der Dank gutem Sitz und optimaler Beschaffenheit der Sohle für hohe Trittsicherheit sorgt: Der X Ultra Mehari von Salomon eignet sich perfekt für Reisen, Wanderungen und sogar für gelegentliches Trailrunning.

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • schützt null vor Nässe (soll er auch nicht)

Testurteil

Kauftipp
Loading  

Wer einen leichten, luftigen Schuh für flotte Wanderungen, gelegentliches Trailrunning sucht, wird beim X Ultra Mehari von Salomon fündig. Der Multifunktionsschuh eignet sich auch prima für Reisen.

Durch sein Mesh-Obermaterial punktet der Salomon X Ultra Mehari mit bester Ventilation, der Schaft schmiegt sich um den Fuß. Das sorgt in Kombination mit der griffigen, nicht zu weichen und rund abrollenden Sohle für hohe Trittsicherheit. Auf Asphalt freut man sich zudem über die gute Dämpfung.

Wichtig: Vom Konzept her handelt es sich um keinen wasserdichten Schuh. Ein paar Schritte im feuchten Gras oder der Tritt in eine Pfütze durchnässen das Innere – das dann wieder zügig trocknet. Unterm Strich der ideale Leichtwanderschuh für heiße Tage mit klasse Preis-Leistungs-Verhältnis.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Salomon X Ultra Mehari

Preis: 90 Euro
Gewicht: 660 g
24.08.2018