Schuhe im Test

Testbericht: Salomon Synapse Low

Foto: Salomon

Fotostrecke

Der Halbschuh Salomon Synapse Low überzeugte im Praxistest 2013 mit sensationell niedrigem Gewicht und luftigem Schuhklima. Seiner stark gedämpften Sohle mangelt es dabei selten an Grip.

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • Innenmaterial nicht sehr robust

Salomon bietet mit dem Synapse einen Hikingschuh an, der natürlich abrollen soll. Natural Motion nennt der Hersteller dieses Konzept - das funktioniert: Wieselflink bahnt man sich in dem sehr komfortabel abrollenden Halbschuh den Weg, was auch am sensationell niedrigen Gewicht und luftigen Schuhklima des Salomon Synapse Low liegt. Seiner stark gedämpften Sohle mangelt es dabei selten an Grip. Dafür könnte das Innenmaterial des Salomon Synapse Low abriebfester sein - an der Ferse scheuerte es im Praxistest 2013 bereits nach einem Jahr auf.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Salomon Synapse Low

Preis: 120 Euro
Gewicht: 680 g

Fazit

Mit dem Salomon Synapse Low bahnt man sich wieselflink den Weg, was auch am sensationell niedrigen Gewicht und luftigen Schuhklima liegt. Das zeigte der 18 monatige outdoor-Dauertest.

04.05.2013